CAMT Datensätze Dekodieren

Wie kann ich mir die Daten aus dem FinByteBuffer lesbar machen

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 05 / 2014
Betreff:

CAMT Datensätze Dekodieren

 · 
Gepostet: 09.10.2017 - 15:53 Uhr  ·  #1
Hallo Zusammen,
ich versuche meine Kontoauszüge per "FinTs" als CAMT-Statement von der Bank zu holen und bekomme als Ergebnis ein "FinCamtStatement" zurück.
Dies enthält die gewünschten Daten als "BookedTransBuffers" im XML-Format.
Dies kann ich mit "SepaDocument.NewDocumentXml" in das SepaDocument-Format überführen.
In diesem Format gibt es wiederum die "SepaMessage" welche in Ihren "Entries" (die ich im Debugger sehen kann) alle relevanten Daten enthält.
Leider bekomme ich die Daten aus den Entries nicht ausgelesen, da die Felder (für mich, der ich nicht rausbekomme wie) nicht zugänglich sind.

Hat jemand einen Tip für mich, wie ich an die Felder herankomme oder wie ich das ganze anders aufziehen kann? Ich benötige zwingend die Daten aus dem CAMT Datensatz. Daten aus einem MT940 Datensatz reichen mir nicht.

Danke für Hinweise.

Gruß
Willy
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0