API = Nachfolger von HBCI/FinTS?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3402
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: API = Nachfolger von HBCI/FinTS?

 · 
Gepostet: 13.01.2018 - 15:35 Uhr  ·  #41
Zitat
Bieten Sie Ihren Kunden auch in Zukunft Mehrwerte auf der Basis von Kontodaten.
Das figo RegShield macht es möglich, Ihren Service – unter bestimmten Voraussetzungen – trotz PSD2 bzw. des nationalen Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes ohne eigene Lizenz oder Registrierung bei der Finanzaufsicht BaFin weiterzuführen.

https://www.figo.io/regshield/
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3402
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: API = Nachfolger von HBCI/FinTS?

 · 
Gepostet: 06.03.2018 - 08:02 Uhr  ·  #42
Zitat
APIs für Kontoabfragen und Banktransaktionen
Ab Mitte 2019 müssen Banken in der EU anderen Firmen eine API anbieten, mit der diese auf Konten von Privatkunden zugreifen können. Schon heute gibt es einige solcher Schnittstellen, nicht nur von Banken.

https://m.heise.de/ix/heft/Miteinander-reden-3973067.html
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0