RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

http://hibiscus-scripting.derrichter.de - offizeller Support

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 10.09.2013 - 15:53 Uhr  ·  #1
Liebe Hibiscus-Scripting-User,

da diese Version nun den Umfang erreicht hat, stabil läuft und sich auch keiner Beschwert hat wird nun die Release 2 des Scripts für die RaboDirect online gestellt.

Es wird nun mit der Release 2.x.x wie immer jedem empfohlen die Installatons-Methode #1 "PlugIn über das Online-Repository" zu verwenden.
Hierzu müssen alte manuelle Installationen der Release 1.x.x (dieses Scripts und eventuell andere HTMLUnit) erst entfernt werden! (gilt nicht für die PlugIn-Variante)


Mit Einführung der Release 2 wird ändert sich wie angekündigt folgendes:
- Dieser Thread ist nicht mehr die richtige Anlaufstelle für Support, denn im neuem Forum ist nun der offizelle Support-Thread und alle Anfragen sollten dort gestellt werden um das Forum nicht zu zu müllen
- Benachrichtigungen über neue Updates oder Änderungen werden hier nicht mehr veröffentlicht, dazu dient die Projekthomepage http://hibiscus-scripting.derrichter.de
- der Support für die Release 1 wird eingestellt da verständlicherweise nur Release 2 weiterentwickelt wird
- zudem werden die Scripte nicht mehr als eigenständige Datei sondern nur noch als Jameica-Scripting-PlugIn zu Verfügung gestellt (Aufwand wird eingespart)
- es existiert nun eine zentrale HTMLUnit-Version welche am besten über die beschriebene Online-Installation oder hier herunter geladen werden kann: HTMLUnit als PlugIn
- jeder andere Script-Entwickler verlinkt nun auf die zentrale Hibiscus-Version, kann seine Scripte in mein Repository mit aufnehmen wenn gewünscht




Zusätzliche Besonderheiten und Features für das Script der RaboDirect:
  • KEIN Passwort-Cache: (d. h. die momentane Zwischenspeicherung von Kennwörtern während der Sitzung und auch spätere Passwort-Speicherung) Ist hier selbstverständlich
    aufgrund des "Einmal-Digipass-Codes zum Anmelden" niemals möglich. Es muss bei jedem Abruf eine Anmeldung durchgeführt werden. (somit wird auch ein Komplettabruf pausiert)
  • Digipass-Aktivierungsassistent: sollte der Digipass noch nicht auf der Homepage der RaboDirect aktiviert worden sein bietet das Script automatisch die gleiche Funktion an
  • Allgemeine Information zum Login:
    Es ist mir bewusst dass aufgrund der Tatsache dass es bei der RaboDirect einen Digipass-Code Login gibt, es nie die Möglichkeit geben wird das Passwort dauerhaft zu speichern.
    Um so lästiger könnte es nun noch sein dass auch aus diesem Grund bei jedem Kontoabruf (oder eben bei jedem Abruf) erneut ein Digipass-Code eingegeben werden muss.
    Da dies bei, wie möglich, mehreren Konten in einem RaboDirect-Account der Komplett-Abruf dadurch sehr umständlich ausfallen würde, wird schon überlegt wie man es umsetzen könnte dass alle RaboDirect-Konten eines RaboDirect-Accounts aktualisiert werden sobald dass erste Konto abgerufen wird.
    Die Lösung wird aber vermutlich aus chronologischen Gründen erst in der Release 2.1 veröffentlicht.






Um den Appetit anzuregen hier noch die Änderungen der Release 2 und die vorherige ChangeLog: (auch nachzulesen auf der Projekt-Homepage)
Versionsinformationen:

Version 2.0.0 (aka 1.1.0)

Neuerungen und Features:
  • neue Post-Eingangsbenachrichtigung: Es werden "neue Nachrichten" der Bank ermittelt und der Benutzer detailliert darüber informiert (Funktion einstellbar)
    (hier wird bei der Formatierung das verwendete Betriebssystem berücksichtigt)



Änderungen und Anpassungen:
  • Erkennung dass bei der Umsatzbewegung kein Herunterladen-Button vorhanden ist wird nun als Annahme verwendet dass bei diesem Konto noch keine Umsätze vorhanden sind
  • Anpassung um das Saldo eines Spar-Kontos auslesen zu können


Bugfixes (Fehlerbehebungen und Anpassungen)
  • keine bekannt





ver 1.0.0 (Beta)

Features:
  • Neue Synchronisierung (für Hibiscus Nigthly-Build): es wurden die derzeit möglichen Funktionen der neuen Scripting-Synchronisierung von Jameica/Hibiscus umgesetzt
    (Danke hier auch nochmal an Olaf Willuhn für die Zusammenarbeit und das kurzfristige Umsetzen von Anpassungen)
    > Konto erscheint nun in der Liste "Konten synchronisieren" und wird bei einer Komplett-Synchronisierung aller Konten mit eingeschlossen
    > Umsätze werden dabei nun gleich in der Liste "Neue Umsätze" angezeigt
    > Für das Konto kann "Saldo aktualisieren" und "Kontoauszüge (Umsätze abrufen) abrufen" aktiviert/deaktiviert werden
    (das Script überspring dies dann, gilt aber nur für den Abruf über die Startseite mit 'Synchronisierung starten',
    bei Abruf über das Kontextmenü oder die Detailansicht des Konto wird immer beides abgerufen; Ist "Saldo aktualisieren" deaktiviert, berechnet diesen Hibiscus weiterhin)
    WICHTIG: für eine korrekte Arbeitsweise müssen mindestens diese Versionen mit Stand nicht älter als 09.05.2013 installiert sein:
    - Jameica 2.5.0 (Nightly-Build)
    - Hibiscus 2.5.1 (Nightly-Build)
    - Jameica-Scripting 2.5.0 (Nightly-Build)
  • HTMLUnit VersionsCheck: in der Variante vom BoS-Script ver. 1.6 integriert (interne Version 1.3.6)
  • Assistent zur automatischen Konto-Anlage (1.3.1): Dieser unterstützt auch das Anlegen zusätzlicher Konten
    INFO: um diesen Assistenten zu starten: rufen Sie über das Hauptmenü die Jameica-Einstellungen auf und klicken dort einfach auf 'Speichern'
    Dieser Assistent kann auch dauerhaft deaktiviert werden indem man "Diese Frage nicht mehr anzeigen" aktiviert und zusätzlich 'Nein' wählt
    (Um dies rückgängig zu machen muss in der Datei "<Jameica-Profilpfad>\cfg\de.willuhn.jameica.system.ApplicationCallback.properties" die entsprechende Zeile gelöscht werden)
  • Sicherheits-Logout: wird automatisch bei Fehlern ausgeführt (dieser setzt unter anderem das Passwort zurück)
  • Erweiterte Fehlerbehandlung der Release Version 2
  • Proxy-Untersützung: vollständige Unterstützung der Proxy-Funktionalität von Jameica (gleich der Version von BoS-Script ver. 1.5 (interne Version 1.4.1))
    ("Systemproxy benutzen" wird dann wegen Java nur funktionieren wenn in den Java-Einstellungen dies auch so konfiguriert ist
    und dort kein eigener Proxy eingestellt ist.) Eine eventuell notwendige Proxy-Authentifizierung müsste im Moment im System hinterlegt werden
    und/oder von diesen geregelt werden da dies Jameica nicht unterstützt. (z. B. Benutzername/Passwort)
    (eine Integration einer Authentifizierung mit statischen Benutzer/Passwort erfolgt in einer späteren Version)



Gruss
sme
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 235
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 12.09.2013 - 01:02 Uhr  ·  #2
Hallo Sebastian,

ich habe gerade zufällig Dein Skript gefunden - spitze! Klappt wunderbar.

Grüße


P.S.: Ich warte auf Dein Template. Dann kann ich vielleicht auch was beisteuern
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 12.09.2013 - 08:33 Uhr  ·  #3
hört sich schon Mal gut an.

Toll wären auch Berichte über Erfolg oder Misserfolg mit diesen Spar30, Spar90 oder sogar Festgeldkonten.
Im Moment wird nur angenommen dass es auch mit diesen funktioniert.
sme
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 235
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 12.09.2013 - 20:08 Uhr  ·  #4
Hallo Sebastian,
ein wenig muß nachjustiert werden:
Heute wurden 2 Beträge gutgeschrieben. Beide male wurde auf den Saldo von vorgestern addiert, also
04.09. Saldo 51,-
12.09. Gutschrift 30,- Saldo 81,-
12.09. Gutschrift 49,- Saldo 100,-

Im Saldofeld oben stehen die 100,-

Gruß
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 12.09.2013 - 23:17 Uhr  ·  #5
da bist du ja mir vor raus und musst das Entwicklungsarchiv gehackt haben?! :shock: am 04.09 war dass Script ja noch nicht mal verfügbar ...

jedenfalls wüsste ich nicht wie du auf diese Berechnung kommst, dass kann ich bei mir und hier überhaupt nicht nachvollziehen, von der Berechnung her kann dass gar nicht entstanden sein ...

ohne vollständiges Debug-Log kann ich dazu also sowieso nix sagen ...
hier ist jedenfalls kein Fehler fest zu stellen ...

so long ... :drink: bring wohl direkt die Release 2 raus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

neue Version ...

 · 
Gepostet: 14.09.2013 - 16:02 Uhr  ·  #6
Release 2 ist nun online ...

Allgemeine Information zum Login:
Es ist mir bewusst dass aufgrund der Tatsache dass es bei der RaboDirect einen Digipass-Code Login gibt, es nie die Möglichkeit geben wird das Passwort dauerhaft zu speichern.
Um so lästiger könnte es nun noch sein dass auch aus diesem Grund bei jedem Kontoabruf (oder eben bei jedem Abruf) erneut ein Digipass-Code eingegeben werden muss.
Da dies bei, wie möglich, mehreren Konten in einem RaboDirect-Account der Komplett-Abruf dadurch sehr umständlich ausfallen würde, wird schon überlegt wie man es umsetzen könnte dass alle RaboDirect-Konten eines RaboDirect-Accounts aktualisiert werden sobald dass erste Konto abgerufen wird.
Die Lösung wird aber vermutlich aus chronologischen Gründen erst in der Release 2.1 veröffentlicht.
sme
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 235
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 14.09.2013 - 21:28 Uhr  ·  #7
Hallo Sebastian,
herzlichen Dank. Alles klappt wunderbar, auch die 30- und 90-Tage-Konten.
Grüße
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 12 / 2004
Betreff:

Unschöne rote Fehlermeldung

 · 
Gepostet: 15.09.2013 - 23:12 Uhr  ·  #8
Hallo Sebastian,

vielen Dank für das tolle Skript. Es scheint alles sehr gut zu laufen.
Nur ein Schönheitsfehler verwirrt am Anfang etwas.
Wenn man seine Umsätze abruft und es keine neuen bei RaboDirect, dann kommt eine dicke rote Fehlermeldung.
Das sollte so aber möglichst nicht sein, weil ja eigentlich gar nichts schief gegangen, sondern es nur keine neuen Umsätze gibt.

Gruß
raffix
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 16.09.2013 - 07:29 Uhr  ·  #9
kein Problem, bei der einfachen Webseite ^^ ;)

ja dass war die erste logische Möglichkeit und in der Fehlermeldung steht ja auch: Sind schon Umsätze vorhanden?!
Mit der Annahme dass kommt nur am Anfang vor und man weiß ja dass dort keine Umsätze sind?
Zudem beißt sich da einfach der Aufbau da einfach auch kein Download-Button vorhanden ist und wenn dieser nicht gefunden wird dass aber eben auch ein Fehler sein könnte der ja auch beachtet werden muss.

Aber, ist aufgenommen und werde es vermutlich im Design noch ändern ;)

Gruss
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 12 / 2004
Betreff:

Vielen Dank

 · 
Gepostet: 18.09.2013 - 14:01 Uhr  ·  #10
Wunderbar, danke Sebastian.
Eines ist jedoch interessant: In den letzten Tagen kamen keine Umsätze bei der Rabo hinzu und dieses Mal kam keine rote Fehlermeldung.

Hast du bereits etwas geändert an dem Skript?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

neue Version

 · 
Gepostet: 18.09.2013 - 14:16 Uhr  ·  #11
nein geändert ist noch nichts, die neue Version ist noch im Aufbau denn ich warte noch auf eine Testbuchung bezüglich Umlauten.

Das mit den keinen Umsätzen kann man eben etwas falsch verstehen, damit ist gemeint wenn im Abrufzeitraum keinerlei Umsätze vorhanden sind. Wenn man z. B. so wie dass Script, die letzten zwei Wochen abruft, dort aber Umsätze bei der Bank vorhanden sind dann ruft die das Script natürlich ab, trägt diese aber nicht ein da diese ja schon einmal abgerufen wurden und sagt somit "Keine neuen Umsätze vorhanden".
Sollte aber bei dem Konto z. B. noch nie ein Umsatz bei der Bank angefallen sein, oder z. B. in den letzten zwei Wochen keinerlei Umsätze bei der Bank verfügbar sein, dann kommt es zu der roten Fehler-Hinweis-Meldung.

Diese ist aber wie schon eingebaut in der nächsten Version Geschichte.

Gruss

PS: eventuell könntet Ihr mir doch helfen und mitteilen welche Zeichen die RaboDirect statt Umlauten verwendet um diese noch gleich richtig einbauen zu können, damit ich nicht auf meine Überweisung warten muss:
Ein + ist gleich Ö (dass ist bekannt)
Ein _ ist gleich Ü (dass ist bekannt)
was aber wird statt Ä oder ß dargestellt?
und gibt es bei euren Umsätzen noch weitere?
sme
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 235
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 18.09.2013 - 19:18 Uhr  ·  #12
Hallo,
ich habe eine Überweisung mit sämtlichen erlaubten Sonderzeichen von einer Bank, die das System des Bankverlags nutzt, abgeschickt.
Grüße
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 18.09.2013 - 20:24 Uhr  ·  #13
super danke,
hatte eben auch oft dass Problem dass bei den meisten Banken beim Absenden der Überweisung die Umlaute gleich umformatiert werden in OU, AU , und immer das ß in SS ...
wie soll man dass so testen ^^
sme
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 235
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 19.09.2013 - 21:27 Uhr  ·  #14
Hi,
die Ziraatbk überweist schnell, die Rabo schreibt schnell gut.
Hier die Texte im Verwendungszweck
Überweisung lt. Dokumentation Hibiscus:
aäÄoöÖuüÜsß$%&/+*-.,
Überweisung lt. Kontoauszug Ziraat:
AÄÄOÖÖUÜÜSSS /+ -.,
Gutschrift lt. Rabo
A--O++U__SSS$%&/+*-.,
Ich probiere es nochmal von einer anderen Bank.
Gruß
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 19.09.2013 - 21:32 Uhr  ·  #15
also dann siehts ja im Moment so aus:

Original:
a ä Ä o ö Ö u ü Ü s ß $ % & / + * - . ,

Ergibt:
A - - O + + U _ _ S SS $ % & / + * - . ,

also sind bisher wie erwartet nur die Umlaute ein Problem

da werden ja sogar die Namen in der Umsatzübersicht falsch dargestellt ^^ oh man
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 19.09.2013 - 21:45 Uhr  ·  #16
also ich brächte mal noch erst Mal eure Meinung, denn dass mit den Umlauten einsetzen gefällt mir jetzt noch weniger: dann würde ich dass doch erst Mal raus lassen: denn:
'-' (Minuszeichen) wird ersetzt durch 'Ä'; '+' (Pluszeichen) wird ersetzt durch 'Ö'; '_' (Unterstrich) wird ersetzt durch 'Ü';


Wenn z. B. die Originale Buchung eintrifft z. B.
Hans-Möller Müller
Verwendungszweck über Zeichen - gewöhnlich ähnlich

dann kommt als CSV-Export bei der RaboDirect im Original dass raus:
Hans-M+ller M_ller
Verwendungszweck _ber Zeichen - gew+hnlich -hnlich

wenn nun aber durch dass Script die Zeichen automatisch ersetzt werden sollen, würde dass raus kommen:
HansÄMöller Müller
Verwendungszweck über Zeichen Ä gewöhnlich ähnlich

und dass find ich irgendwie noch unschöner oder was meint Ihr?, da dies ja für alle Umsätze gilt und ein zusätzlicher Check wie beim Umsatz der DKB funktioniert hier nicht da ja dass Script nicht erkennen kann ob es nun ein Buchstabe sein soll oder doch nur das Zeichen.
Da bleibt nur zu hoffen dass man die RaboDirect mal überzeugen könnte dass die bei Ihrem Export gleich mal die Codierung richtig machen ...

Also wäre es am besten wenn wir die alle Nerven dass dieser Fehler existiert ...
(leichter wäre es halt wenn es irgendwelche komischen Sonderzeichen wären, aber mit diesen gängigen Zeichen, naja)
sme
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 235
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 19.09.2013 - 23:49 Uhr  ·  #17
Original:
a ä Ä o ö Ö u ü Ü s ß $ % & / + * - . ,

Ergibt:
A - - O + + U _ _ S SS $ % & / + * - . ,

also sind bisher wie erwartet nur die Umlaute ein Problem

Korrekt. Aber Deine Liste müßte lauten:
Original:
ÄÖÜ
Ergibt:
-+_
denn, wie es aussieht wandelt die ZiraatBank Kleinbuchstaben vor der Weitergabe in Großbuchstaben um.

Warten wir also die nächste Überwesung von der PSD-Bk (fiducia-System) ab.
sme
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 235
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 24.09.2013 - 20:38 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von sme
Original:
ÄÖÜ
Ergibt:
-+_

Ich habe Überweisungen von 4 verschiedenen Banken abgeschickt. Alle Banken haben vorher in Großbuchstaben konvertiert. Angekommen ist das oben genannte.
VG
SME
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

welche Lösung?

 · 
Gepostet: 25.09.2013 - 14:05 Uhr  ·  #19
danke für die Tests. Das Ergebnis zieht sich also durch alle von extern eingehenden Transaktionen und ist somit von der RaboDirect hausgemacht.

Daher bitte ich euch hier nochmal um eure Meinung, an Hand meines Beispiel, wie nun hier Verfahren werden soll?
1.) Die Daten so belassen wie Sie von der RaboDirect kommen
oder 2.) Die Zeichen welche Umlaute sein könnten durch Umlaute ersetzen und damit aber riskieren dass auch Satzzeichen im Verwendungszweck und im Gegenkontoname in Umlaute geändert werden obwohl dies gar keine sind

Wenn wir uns für 1.) entscheiden, würde ich jedem hier noch einmal empfehlen und dazu aufrufen das Problem doch per Nachricht an die RaboDirect weiterzuleiten und somit hoffentlich eine Änderung herbei zu führen. Somit wäre das Ändern nicht mehr notwendig.

Bitte um eure Meinung ...
sme
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 235
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: RaboDirect-PlugIn ver. 2.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 25.09.2013 - 18:43 Uhr  ·  #20
Ich denke, alles belassen, da nicht zu erkennen, was das Zeichen ursprünglich mal war:
z.B. der "-" kann wirklich ein "-" gewesen sein, aber auch ein ä oder ein Ä. Beim "+" verhält es sich ähnlich.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0