IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

http://hibiscus-scripting.derrichter.de - offizeller Support

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 21.10.2013 - 15:15 Uhr  ·  #1
Liebe Hibiscus-Scripting-User,

hier wird nun die erste Version des Scripts für die Ikano Bank veröffentlicht.



Es wird nun mit der Beta-Release 1.x.x nur die Installations-Methode #3 angeboten.
Die Script-Datei befindet sich in der Unterseite für die Release 1 der 'Ikano Bank' unter "Projekt-Dateien"
Aktuelle Informationen und das ChangeLog findet man wie immer unter der Updates-Seite

- Dieser Thread ist nicht mehr die richtige Anlaufstelle für Support, denn im neuem Forum ist nun der offizelle Support-Thread und alle Anfragen sollten dort gestellt werden um das Forum nicht zu zu müllen




Für die Zukunft sind nun viele weitere Scripte geplant um den Umfang von z. B. dem Programm Quicken zu erreichen (und vielleicht irgendwann sogar zu übertreffen :oops:).

Zusätzlich wird hier bald ein Script-Template als Vorlage für neue Scripte erscheinen. Dieses kann dann von anderen Entwicklern genutzt werden um weitere Banken per Scripting zu unterstützen. Der Vorteil liegt darin dass mit der beigefügten Anleitung ein neues Script schon innerhalb von zwei Tagen entstehen kann (das der Volkswagenbank hat z. B. 1,5 Tage gebraucht)
Der Vorteil liegt auch darin dass somit eine allgemeine Qualität und Funktionsumfang der Scripte sofort verfügbar ist.


Gruss
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 22.10.2013 - 17:55 Uhr  ·  #2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Offenbach
Beiträge: 261
Dabei seit: 03 / 2012
Betreff:

Ikanobank Betatest: Erstes Feedback

 · 
Gepostet: 25.10.2013 - 00:45 Uhr  ·  #3
Ich habe nach "Methode 3" installiert, also "klassisch" das Script heruntergeladen und Hibiscus bekannt gemacht.

Danach habe ich überhaupt erstmals den Assistenten benutzt. Kleine Frage dazu: Der Assistent fragt zuerst nach "Kontonummer". Ich habe da die Vertragsnummer eingegeben: Das ist doch die Kontonummer, oder versteckt die sich irgendwo anders??

--> Ergebnis: Direkt beim ersten Testabruf FEHLERFREIER Abruf aller vorhandenen Umsätze!!

Gratulation an Sebastian, grosse Klasse!

Kleiner Hinweis: Auf http://hibiscus-scripting.derrichter.de/faq ist ein kleiner Copy&Paste Fehler in der Ikanobank-Version (2.x.x. statt 1.x.x) ;-)

Kleine Verständnisfrage: Du schreibst im Changelog "Es wird nun aus dem Überweisungsformular die Kundennummer ausgelesen und wenn vorhanden aus dem Verwendungszweck entfernt. Stattdessen wird diese bei Kundenreferenz eingetragen": Wieso machst Du das? Die Kundennummer bzw. Vertragsnummer steht doch tatsächlich im Verwendungszweck, sowohl bei eingehenden als auch ausgehenden Transaktionen?

Und kleine Anmerkung zum Schluß, ich musste echt lachen:

Nachdem ich Sebastian einen "geheimen" Weg gezeigt habe, wie man auf der Webseite der DKB beliebig alte VISA-Umsätze abrufen kann, wollte er mir erst nicht glauben, hat mir Sebastians neues Ikano Script nun umgekehrt "gezeigt", dass man auf der Webseite der Ikanobank sogar Umsätze abrufen kann, die älter als 90 Tage sind .... 90 Tage ist nämlich das grösste auswählbare Intervall, will man mehr, muss man das Startdatum manuell eingeben. Sowas mögen faule User wie ich GAR NICHT!

Und da die Ikano Webseite ohnehin extrem nennen wir es "sparsam" oder "kostenbewusst" implementiert wurde, hätte ich ihr das gar nicht zugetraut und es daher niemals selber ausprobiert :-D
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 25.10.2013 - 07:37 Uhr  ·  #4
danke erst Mal für das Lob ...

zu den Punkten:
- Mit Vertragsnummer ist Vertragsnummer gemeint, mit Kontonummer die Kontonummer. Werden ja auch beide getrennt abgefragt, oder eben der Benutzername. Was daran unverständlich ist, weiß ich nicht.
Deine Kontonummer wirst du ja wohl wissen? Hätt ich jedenfalls von eben dir erwartet ;) (Tipp: Willkommenschreiben) Aber wie du ohne Kontonummer, Einzahlungen auf dein Konto tätigen kannst, möcht ich gar nicht erst wissen ^^ ;)

- danke für den Hinweis auf 2.x

- also die Kundennummer steht bei mir nur bei ausgehenden Transaktionen, weil diese im Überweisungsformular im Webbanking ja auch fest hinterlegt ist. Was dass soll weiß ich nicht und da dass blöd aussieht und in die eigentlich in die Kundenreferenz gehört, wurde dies eben richtig korrigiert. (Und Eingänge hast du doch mangels Kontonummer eh nicht ^^ ;) *Scherz*)

- werde jetzt hier bestimmt nicht wieder eine Diskusion über die DKB führen. Habe dir schon geschrieben dass es sich da um einen ungewollten Fehler der DKB selbst handelt und das für einen Normalsterblichen auch nicht vollzogen wird. Von daher kann der wieder verschwinden.
Was dass mit der Ikano zu tun hat erschließt sich mir nun auch nicht, dort kann jeder Normal-User ganz einfach einen größeren Zeitraum, eben bis 2001 einstellen und ganz normal abrufen, eben ohne dass dieser Zeitraum automatisch korrigiert wird. Also nicht diskussionswürdig und hat nichts mit einander zu tun.

- und dass die Ikano und der Technik, echt dürftig ist hab ich schon am ersten Tag erkannt, ohne dass überhaupt dass Konto eröffnet war.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Offenbach
Beiträge: 261
Dabei seit: 03 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 25.10.2013 - 19:14 Uhr  ·  #5
Konto-/Vertragsnummer: Klar steht auf dem Willkommenschreiben eine Kontonummer drauf, das ist aber genauso ein Sammelkonto wie das der DKB, über das die DKB Überweisungen auf die VISA-Kartenkonten abwickelt. Und da ich für das DKB-VISA-Script als Kontonummer mein Girokonto und nicht das DKB Verrechnungskonto angeben muß, war ich da überrascht. Aber egal, ist ohnehin kein Pflichfeld bzw. egal was drinsteht. Wenn es Dir so besser gefällt, dann soll es ruhig so bleiben, Dein Script ;-)

Was mich aber wundert: Wenn Du sagst:
Zitat
- also die Kundennummer steht bei mir nur bei ausgehenden Transaktionen, weil diese im Überweisungsformular im Webbanking ja auch fest hinterlegt ist.
dann weiss ich nicht, wie DU jemals Eingänge bekommen hast, die Ikanobank braucht doch laut Willkommensschreiben die Vertragsnummer zur Zuordnung im Verwendungszweck, und die "bleibt" auch im Verwendungszweck drin, bei mir jedenfalls :-)

Mein Kommentar wegen des datumbezogenen Umsatzabrufs bei VISA und Ikano war wie drinstand ein Schmunzeln über mich selbst und meine "Faulheit" bzgl. Usability von Web-Banking Apllikationen im Allgemeinen und von Ikano im besonderen, ich hätte da gar keinen weiteren Kommentar erwartet :-)

Eine kleine neue Sache habe ich heute festgestellt, eine verwirrende Log-Meldung. Nachdem ich gestern erstmals die Umsätze abrief, hat der heutige Konten-Sync keine neuen Umsätze gehabt. Völlig richtig so. Das Script sagt aber:
Code
[25.10.2013 18:48:29] Ergebnis des Sync: Keine neuen Umsätze vorhanden
[25.10.2013 18:48:29] Saldo aktualisiert von Konto: Ikano Bank (Tagesgeld)
[25.10.2013 18:48:29] Info-Warnung: das Kontoauszugssaldo ist aktuell doch es werden noch Buchungen erwartet! Letztes Zwischensaldo ist daher nicht gleich Kontosaldo

DER letzte Hibiscus-Zwischensaldo entspricht aber exakt dem Kontosaldo.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 25.10.2013 - 20:52 Uhr  ·  #6
hmm dass hab ich gar nicht so beachtet, weil ich es nicht gewohnt war und einfach davon ausging dass ist halt meine Kontonummer ^^ hat aber auch nix ausgemacht ...

das mit der Meldung könnte ich mir vorstellen woran dass noch liegt. Lösch einfach mal das Zwischnensaldo und dass Kontosaldo und setzte beide auf den eigentlich Wert wieder neu ...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Offenbach
Beiträge: 261
Dabei seit: 03 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 26.10.2013 - 17:38 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Hibiscus-Scripter
Lösch einfach mal das Zwischnensaldo und dass Kontosaldo und setzte beide auf den eigentlich Wert wieder neu ...


Zwischensaldo auf 0,00, Kontosaldo auf 0,00:

Code
[26.10.2013 17:35:55] Ergebnis des Sync: Keine neuen Umsätze vorhanden
[26.10.2013 17:35:55] Saldo aktualisiert von Konto: Ikano Bank (Tagesgeld)
[26.10.2013 17:35:55] Info-Warnung: das Kontoauszugssaldo ist aktuell doch es werden noch Buchungen erwartet! Letztes Zwischensaldo ist daher nicht gleich Kontosaldo


Ergebnis: Beide Saldos bleiben auf 0,00. Noch falscher als nur eine falsche Meldung :-)

Habe ich was falsch verstanden oder ist der Fehler doch woanders?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 26.10.2013 - 17:45 Uhr  ·  #8
war dass davor auch 0 oder hast du dass neu setzten vergessen?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Offenbach
Beiträge: 261
Dabei seit: 03 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 27.10.2013 - 09:47 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von Hibiscus-Scripter
war dass davor auch 0 oder hast du dass neu setzten vergessen?


Hatte ich doch schon geschrieben: Davor, also nach dem ersten Holen, stimmte alles. Der Kontosaldo / Gesamtsaldo war korrekt, und entsprach dem Zwischensaldo der letzten/jüngsten Transaktion. Nur die Meldung im Log war falsch.

Oder meintest Du, ich solle zuerst auf 0 setzen und dann wieder auf den richtigen Wert? Ich hatte Dich so verstanden, dass das Script die Salden dann neu setzen / korrigieren würde.....
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 27.10.2013 - 14:17 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von Michael_OF
Oder meintest Du, ich solle zuerst auf 0 setzen und dann wieder auf den richtigen Wert? Ich hatte Dich so verstanden, dass das Script die Salden dann neu setzen / korrigieren würde.....

genau dass ...


Also zum dritten Mal ^^

wie schon in meinem ersten Post beschrieben und dann noch mal nachgefragt:
Zitat geschrieben von Hibiscus-Scripter
Lösch einfach mal das Zwischnensaldo und dass Kontosaldo und setzte beide auf den eigentlich Wert wieder neu …


Angenommen du hattest 50€ Kontosaldo und Zwischensaldo:
diese beiden auf 0 und dann wieder zurück auf 50€

...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Offenbach
Beiträge: 261
Dabei seit: 03 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 28.10.2013 - 15:26 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von Hibiscus-Scripter
Also zum dritten Mal ^^


Na dann habs doch sogar ich verstanden ;-)

Und gleich probiert, die Saldos / Salden / Saldi sind also nachdem sie manuell 0,- waren jetzt wieder auf de richtigen (End-)Wert.

Die falsche Meldung kommt aber immer noch .....
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 28.10.2013 - 15:48 Uhr  ·  #12
dass kann eigentlich gar nicht sein ... wenn das Kontosaldo und das Zwischensaldo gleich sind und auf dem Konto wirklich gar keine Buchungen erwartet werden (was bei der Ikano fasst immer der Fall ist, wenn man was Überweist) dann wird der Status zurück gesetzt ...
(du schaffst aber auch immer die geilsten Phänomene ;) )

stell mal dass Log auf Debug um, mach nen Abruf, und schick mir dass Log (dann werden wir schon sehen) ...
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: links unten
Alter: 36
Homepage: fides.ch
Beiträge: 1170
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 30.10.2013 - 12:04 Uhr  ·  #13
@Michael_OF und Hibisckus-Scripter:

bitte klärt eure differenzen auf anderem weg, die betroffenen threads hab ich entfernt!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 30.10.2013 - 12:06 Uhr  ·  #14
danke, wollt schon selber schreiben: Kinders hört auf euch zu streiten ^^
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Offenbach
Beiträge: 261
Dabei seit: 03 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 30.10.2013 - 13:10 Uhr  ·  #15
Ich werde mal trotz Deiner mittlerweile heftigen Beledigungen sachlich bleiben.

Zudem ich denke, jeder Leser kann sich jetzt aufgrund Deines Beitrages selber ein Bild machen.

Deine Beledigungen lasse ich unkommentiert.

Ich wünsche mir aber, dass die Foren-Administratoren sie zur Kenntnis nehmen!

Also sachlich zu Deinen Argumenten, auch wenn das ein langes Posting wird:

1. Deine Behauptung
Zitat geschrieben von Hibiscus-Scripter
welche Vertragsnummer? Die wird genau seit diesem Script hier, gar nicht mehr ganz ausgegeben

ist falsch.

Beispiel aus dem Source, Zeile 1895ff.
Code
var IkanoBank_TransIsComming = konto.getMeta("IkanoBank_TransIsComming"+konto.getKontonummer()+"-"+konto.getKundennummer(),"FALSE");
Logger.debug(LogIdent+"Entwickler-Info: aktueller Stand der Meta-Notiz von IkanoBank_TransIsComming zu Anfang: " +IkanoBank_TransIsComming);

führt zu folgendem Log, ich habe natürlich auch hier die Kontonummer und Kundennummer(=Vertragsnumer) generisch anonymisiert:
Code
[Wed Oct 30 10:33:46 CET 2013][DEBUG][de.willuhn.datasource.db.DBIteratorImpl.init] executing sql query: prep495: select PROPERTY.* from PROPERTY where name = ? {1: 'meta.konto.43.IkanoBank_TransIsComming<KONTO_NUMMER>-<VERTRAGS_NUMMER>'}
[Wed Oct 30 10:33:46 CET 2013][DEBUG][sun.reflect.GeneratedMethodAccessor18.invoke] IkanoBank-Script: Entwickler-Info: aktueller Stand der Meta-Notiz von IkanoBank_TransIsComming zu Anfang: FALSE

Dein Irrtum ist, das zwar Dein Script im Log-Level DEBUG keine Kunden-/Vertragsnummer auswirft, aber das Log-Level DEBUG gleichzeitig Hibiscus die Datenbanktransaktionen protokolliert. Und da stehen, wie man sofort sieht, genau diese privaten Informationen im Klartext im Log drin.

2. Deine Behauptungen
Zitat geschrieben von Hibiscus-Scripter
Welche Saldos von Beträgen denn? Du hast doch gar keine haste grad gesagt
Und vor allem Transaktionen? Welche denn wenn du keine Umsätze hattest

sind ebenfalls falsch.

Erster Teil "Welche Saldos von Beträgen denn" / "Und vor allem Transaktionen":

Beispiel aus dem Source, Zeile 1698ff.
Code
var LastUmsatzBetrag = Math.round(lastumsatz.getBetrag() * 100) / 100;
Logger.debug(LogIdent+"Betrag des letzten Umsatzes: " + LastUmsatzBetrag);
var LastUmsatzSaldo = Math.round(lastumsatz.getSaldo() * 100) / 100;
Logger.debug(LogIdent+"Saldo des letzten Umsatzes: " + LastUmsatzSaldo);


führt zu folgenden Log-Zeilen, auch wieder Betrag und Saldo von mir anonymisiert:
Code
[Wed Oct 30 10:33:46 CET 2013][DEBUG][sun.reflect.GeneratedMethodAccessor18.invoke] IkanoBank-Script: Betrag des letzten Umsatzes: <BETRAG_LETZTZER_UMSATZ>
[Wed Oct 30 10:33:46 CET 2013][DEBUG][sun.reflect.GeneratedMethodAccessor18.invoke] IkanoBank-Script: Saldo des letzten Umsatzes: <SALDO_LETZTER_UMSATZ>


Und der zweite Teil "Du hast doch gar keine haste grad gesagt" sowie "Welche denn wenn du keine Umsätze hattest" zeigt, dass Du nicht einziges Mal gelesen hast, was ich schreibe: Ich habe in jedem Posting und in jeder Email zu diesem Thema an Dich geschrieben, dass zwar sehr wohl Transaktionen und daraus resultierend auf dem Konto ein Saldo größer Null vorhanden sind, aber der letzte Sync keine NEUEN Transaktionen / Umsätze liefert, da keine NEUEN Umsätze hinzugekommen sind.
Also ein absoluter Standardfall auf einem Tagesgeld-Konto, auf das nur gelegentlich Geld überwiesen wird.
Du solltest jetzt aber doch, besonders wenn ich mir die Mühe mache und Dir sogar die Code-Zeilen aufliste, in Deinem eigenen Script erkennen, dass Du den Saldo und den Betrag des letzten Umsatzes, auch wenn keine neuen Transaktionen geholt werden (können), aus dem Offline-Konto an sich und den in Hibiscus schon vorhandenen Transaktionen ausliest. Und dann in den Debug-Log schreibst.


3.
Zitat geschrieben von Hibiscus-Scripter
Zudem hab ich solche Phänomene wie du Sie hast womöglich vor Tagen schon gelöst, weil bei der Ikano-Bank einfach kein Kontoauszug existiert und der nun immer ordentlich erstellt wird.


Nein, hast Du nicht schon vor Tagen gelöst. Ich habe gerade von Deiner Projekt-Webseite Dein Script neu geladen und mitttels Diff mit dem Stand verglichen, den ich gestern genutzt habe: Diese beiden Dateien sind identisch, also KEINE neuen Änderungen von Dir. Und in dem Stand, der gerade aktuell ist, baust Du zwar zunächst einen "ordentlichen Kontoauszug" auf, wenn aber KEINE NEUEN Transaktionen geholt wurden, zerschiesst Du diesen auf Zeile 1481 wieder:
Code
if (DataPageResponse.contains('transactionsCount">0</span>')) {
      var TransData = "Im gew\u00e4hltem Abrufzeitraum sind keine Transaktionen vorhanden";

Steht alles ausführlich und sauber in meinem letzten Posting von gestern nacht. Und in deinen Emails, die Du aber leider nicht liest.


Zusammenfassung: Der Bug ist Stand heute im Script drin, nach wie vor.


Sämtlicher Deiner technischen Behauptungen sind wie Du oben erneut lesen kannst, einfach nur falsch. Dazu angereichert mit massiven Beleidigungen, auf die ich nicht eingehen werde.
Ich habe Dich am Ende einer langen und leider bisher sinnlosen Emailkette als "Primadonna" bezeichnet, und dazu stehe ich.
"Primadonna" ist angesichts der Beleidigungen, mit denen Du um Dich wirfst, eher ein Augenzwinkern, oder?


Und vielleicht gehört das in einen separaten Thread, aber:
Zitat geschrieben von Hibiscus-Scripter
Was soll ich denn ohne ein Passwort, eine Kundennummer, einer SuperPIN, einer Handynummer und ohne jeglicher TAN anfangen?


Um es klar zu sagen:

Nicht ICH sollte mich rechtfertigen (müssen), warum ich keine Logs mit sensiblen, privaten Daten an mir nicht persönlich bekannte Menschen schicken möchte,
sondern DIR als, Deiner Selbseinschätzung entsprechend, professionellem Entwickler sollte es ein Grundanliegen sein, Dich nicht mit jedem kleinen Bug, und wir reden hier von einem kleinen Bug, nur unter völliger Preisgabe von Informationen, die Dich schlicht nichts angehen, überhaupt beschäftigen zu wollen.

Unter Professionalität ist hier zu erwarten, dass es Dir ein Anliegen sein sollte, diese sensiblen Daten gar nicht bekommen zu MÜSSEN!


Zum Schluß:
Die Ikano-Bank ist vermutlich ein "Exot", ich weiss nicht, ob ausser mir schon jemand das Script nutzt / ausprobiert hat. So wie es aussieht, hat sie sich in der Wunschliste nur ein weiterer User gewünscht.

Aber da der Bug recht bald auch jedem weiteren Nutzer auffallen wird, warte ich einfach mal ab.

Ich denke auch gar nicht daran, mir aufgrund Deiner mir nicht nachvollziehbaren Reaktionen den Spass an diesem wunderbaren Open Source Projekt Hibiscus nehmen zu lassen. In fast jedem meiner Postings und in fast jeder meiner Emails habe ich meinen Respekt auch gerade vor Deiner Leistung und Deinem Engagement gezollt. Diese Scripte sind in meinen Augen etwas wunderbares und bieten eine grandiosen Mehrwert für das Gesamtprojekt Hibiscus.
Nicht ich habe ein Problem mit Dir, sondern Du mit mir.
Und zwar ohne jeden Gtrund, da ich nichts anderes möchte, als Deine großartige Leistung noch etwas besser zu machen, indem ich Dir als Nutzer gefundene Fehler detailliert und wann immer möglich reproduzierbar beschreibe. Oder, im Falle der DKB, noch nicht von Dir im Script berücksichtigte DKB Besonderheiten der Umsatzverarbeitung auf den VISA Kartenkonten aufzeige.
Damit werde ich auch mit Sicherheit in Zukunft nicht aufhören.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Offenbach
Beiträge: 261
Dabei seit: 03 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 30.10.2013 - 13:23 Uhr  ·  #16
Zitat geschrieben von problem7
@Michael_OF und Hibisckus-Scripter:

bitte klärt eure differenzen auf anderem weg, die betroffenen threads hab ich entfernt!


Danke, dass auf die Beleidigungen von "Hisbiscus-Scripter" reagiert wurde.
Aber schade, dass mein Posting auch gelöscht wurde, das es nichts enthielt, dass gegen Forum-Regeln verstossen hat, oder?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: links unten
Alter: 36
Homepage: fides.ch
Beiträge: 1170
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 30.10.2013 - 15:15 Uhr  ·  #17
beide postings beinhalteten persönliche "angriffe", daher hab ich beide verschoben.
dein lösungsvorschlag ist damit natürlich auch weg, zur fachlichen diskussion kannst du den gerne nochmal posten.
fachliche meinungsverschiedenheiten hier, persönliche wenn dann bitte per pn oder andere kanäle. 😉
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Offenbach
Beiträge: 261
Dabei seit: 03 / 2012
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 30.10.2013 - 15:39 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von problem7
beide postings beinhalteten persönliche "angriffe", daher hab ich beide verschoben.

Ist mir zwar nicht klar, wo ICH persönlich angegriffen haben soll, aber da ich Deinen Hinweis
Zitat geschrieben von problem7

... zur fachlichen diskussion kannst du den gerne nochmal posten.
fachliche meinungsverschiedenheiten hier ...

voll unterstütze: Der hoffentlich unstreitig rein fachliche Teil aus meinem Posting von gestern nacht, welcher den Bug präzise beschreibt, eingrenzt und die Root Cause im Script aufzeigt, nochmals hier wiederholt:

Code


Ausgangssituation, die zum Auftreten des Bugs führt:

1. In der "realen" Welt: Ikano-Konto, Umsätze vorhanden, letzter Umsatz z.B. aus dem August. Seit längerem, über einem Monat NICHTS offen.
2. In Hibiscus Offline-Konto Typ "Ikano" angelegt.
3. Erster Script Aufruf: Alle alten Umsätze werden sauber geholt. Zwischensaldo letzter Umsatz = Kontosaldo. Alles richtig.
4. Zweiter Script-Aufruf: Es wird RICHTIG erkannt, dass keine neuen Umsätze da sind. aber falsche Log-Meldung wie
beschrieben ("Info-Warnung: das Kontoauszugssaldo ist aktuell doch es werden noch Buchungen erwartet! Letztes
Zwischensaldo ist daher nicht gleich Kontosaldo")



Da diese Log-Meldung eben nun mal nicht stimmt, habe ich parallel einen Vergleich zu DKB-VISA Konto mit sehr ähnlicher
Situation (keine neuen Umsätze) nachvollzogen.

Was auffällt:

Es gibt in beiden Scripten einen Block "Auslesen des Kontoauszug-Saldos", DKBVISA ab Zeile 1675, IKANO ab Zeile 1658.

DKBVISA loopt hier durch die Array-Zeilen des CSVs, in dem der Saldo in Zeile 4 steht. Auch wenn KEINE NEUEN UMSÄTZE
vorhanden sind, der Saldo ist bei der DKB drin.

IKANO hat bei KEINEN NEUEN UMSÄTZEN eine CSVDataRow.length von 1
und in CSVDataRow[i][0] steht "Im gewähltem Abrufzeitraum sind keine Transaktionen vorhanden"


Also passiert im

  if (CSVDataRow[i][0] == "Kontostand:") {
  ...
  }

GAR NICHTS, da da eben nirgends im Array "Kontostand:" drinsteht.

Im GEGENSATZ zum DKB-VISA Skript wird dieser Block auch mit dem Initialisierungswert

  givenSaldoGet = false;

verlassen. Die Variable "givenSaldo" bleibt aus gleichem Grund UNDEFINED. (Anm: In PERL wäre einem das mit einem "use
strict;" um die Ohren geflogen, gibts sowas in Javascript nicht auch?)

So wie ich das sehe, wird aber auf die Variable "givenSaldoGet" weiter aufgebaut:

Ab zeile 1900 soll der Status zurückgesetzt werden, den Block gibts auf den ersten Blick nur im IKANO Script, nicht bei der DKB:

  // wir setzen in der Datenbank, wenn scheinbar alles OK ist und keine Indiferenz besteht, zur Sicherheit die Variablen zurück

Und ich vermute, gleich im ersten If-Block soll das passieren, was eigentlich richtig wäre:

  if ((givenSaldoGet == true) && (givenKontoSaldo == LastUmsatzSaldo)) {
  ...
  }

Dazu kommt es aber nicht.

"givenKontoSaldo" ist zwar gleich dem "LastUmsatzSaldo", die Werte bekommst das Script sauber von Hibiscus, aber wie oben
erwähnt ist "givenSaldoGet" = false, somit passiert hier GAR NICHTS.


Ich habe dann mal weiter geschaut, woher die Werte für "CSVDataRow" kommen: Aus der Funktion
"HibiscusScripting_IkanoBank_CSV2Array", die als Parameter die eingelesene / geparste WebSeite
"https://www.ikanobank.de/plus-iss/iss/auth/showTransactions/transactions.jsf" bekommt.

Hier ist festzustellen, dass "HibiscusScripting_IkanoBank_CSV2Array" beim ERSTEN Einlesen prima funktioniert, nur eben
beim zweiten mal nicht, wenn KEINE UMSÄTZE abzuholen sind.

Zeile 1480 dürfte dann die Root Cause des ganzen Problems sein:

  if (DataPageResponse.contains('transactionsCount">0</span>')) {
    var TransData = "Im gew\u00e4hltem Abrufzeitraum sind keine Transaktionen vorhanden";
  } else { .....

Wenn hier transactionsCount=0 gefunden wird, also keine Transaktionen vorhanden sind, dann wird das "TransData" Array auf nur eine einzige Zeile reduziert.
Ohne "Kontostand:", und mit den oben beschriebenen Konsequenzen....
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: hibiscus-mashup.d…
Beiträge: 358
Dabei seit: 06 / 2012
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3338
Dabei seit: 05 / 2013
Betreff:

Re: IkanoBank-Script ver. 1.x.x - Erweiterungen und Anpassungen

 · 
Gepostet: 30.10.2013 - 16:11 Uhr  ·  #20
Hibiscus-Scripter, diese unflätige Art ist unter aller Kanone!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0