Nachrichten der Bank

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 44
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Nachrichten der Bank

 · 
Gepostet: 02.04.2014 - 19:53 Uhr  ·  #1
Hallo Gemeinde,

da es mir gerade wieder auffällt: Beim Synchronisieren ruft Hibiscus auch die "Nachrichten der Bank". Im Fall der Comdirekt steht da nur "Es liegen neue Nachrichten in Ihrer Postbox". Also muss ich doch wieder ins Webbanking und die Nachrichten dort öffnen und archivieren, sonst kommen die über Hibiscus immer wieder.

Was mir aber auffällt ist, bevor ich von der 2.4 auf die 2.6 (mit Zwischenschritt 2.7) gegangen bin, wurden diese Nachrichten sofort nach dem Synchronisieren angezeigt, jetzt sehe ich die erste beim nächsten Programmstart.

Ist da so gewollt? Wenn ja, warum? Oder muss ich da was einstellen?

Danke & Gruß

Klaus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2013
Betreff:

Re: Nachrichten der Bank

 · 
Gepostet: 10.07.2014 - 17:01 Uhr  ·  #2
Hallo Leute!

Der Thread ist zwar schon älter, aber ich habe genau dieses Problem mit der Postbank:

Seit einigen Tagen heisst es immer Nachrichten von der Bank. Wenn ich aber bei der dort nachschaue sind gar keine neuen Nachrichten vorhanden!

Was ist zu tun?

Bitte um Hilfe

Die Hibiscus-Version ist 2.6.1

Vielen Dank!
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4520
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Nachrichten der Bank

 · 
Gepostet: 10.07.2014 - 18:26 Uhr  ·  #3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2013
Betreff:

Re: Nachrichten der Bank

 · 
Gepostet: 10.07.2014 - 21:11 Uhr  ·  #4
Danke für deine Antwort.

Die Version 2.6.7. hat das Problem leider nicht gelöst.

Ich erhalte jedesmal beim Synchronisieren oben in grüner Markierung: Neue Institutsnachricht empfangen

Erst beim nächsten Starten von Hibiscus erscheint dann oben: Es liegen neue Nachrichten für Sie vor .... usw. Also so, wie im ersten Post auch beschrieben.

Und wie gesagt bei der Bank gibt es aber keine neuen Nachrichten.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3338
Dabei seit: 05 / 2013
Betreff:

Re: Nachrichten der Bank

 · 
Gepostet: 11.07.2014 - 07:32 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von Hibiscophil
Und wie gesagt bei der Bank gibt es aber keine neuen Nachrichten.

Eigentlich kannst du das garnicht wissen. Diese Nachrichten haben nichts mit etwaigen Postkörben oder sonstigen Kommunikationsmedien zu tun. Das sind sog. FinTS Institutsnachrichten, die werden einem über FinTS/HBCI aufgezwungen und zwar einseitig, also nur von der Bank zum Kunden. Es gibt Sammelnachrichten für alle FinTS Nutzer und Einzelnachrichten für einen einzelnen Nutzer aber einen Rückweg gibt es da garnicht. Da kann das Programm auch garnichts gegen machen außer sie zu unterdrücken. Aber übertragen werden die zwangsweise. Und da manchmal wichtige Infos darüber übertragen werden (z.B. anstehende Ausfälle wegen Wartung) ist es eigentlich keine gute Idee, diese Mitteilungen zu unterdrücken. Dann laufen nämlich hier im Forum wieder die Fragen auf, warum funktioniert meine Bank heute nicht :devil:

Einfacher wäre, der Benutzer würde sie stillschweigend ignorieren, soweit er sie schon kennt oder sich im Zweifel bei der Bank beschweren, denn nur die können das wirklich abstellen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 6743
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Nachrichten der Bank

 · 
Gepostet: 11.07.2014 - 07:38 Uhr  ·  #6
Ich schau mir das mal an. Wenn die Nachrichten wirklich erst nach einem Neustart erscheinen, waere das in der Tat ein Bug. Meine Bank hat mir schon lange keine mehr geschickt - vielleicht ist es mir deshalb nicht aufgefallen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3338
Dabei seit: 05 / 2013
Betreff:

Re: Nachrichten der Bank

 · 
Gepostet: 11.07.2014 - 07:58 Uhr  ·  #7
OK, wenn die Anzeige in hibiscus nicht stimmt, ist das natürlich nicht Schuld der Bank ;)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nürnberg
Beiträge: 672
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Nachrichten der Bank

 · 
Gepostet: 11.07.2014 - 08:47 Uhr  ·  #8
Nein, ist wohl ein Problem der Postbank. Das kommt bei meinem Konto seit kurzem auch immer.

schönen Gruß

Christian
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 6743
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Nachrichten der Bank

 · 
Gepostet: 11.07.2014 - 09:45 Uhr  ·  #9
Dass die Startseite von Hibiscus nicht sofort live aktualisiert wurde, wenn eine neue Nachricht von der Bank eintrifft, war in der Tat ein Fehler. Ist ab morgen im Nightly-Build gefixt. Bei meinem Bugfix ging es *nicht* darum, ob die Nachrichten der Bank sinnvoll sind, ob die Bank sie dauernd schickt oder ob das abstellbar ist. Es ging nur darum, dass die Banknachricht von Hibiscus zwar empfangen und abgespeichert wurde. Die Anzeige in der Benutzeroberflaeche wurde jedoch nicht live aktualisiert sodass man erst links in der Navi auf "Start" bzw. "Jameica" klicken musste, um die Anzeige zu aktualisieren.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2013
Betreff:

Re: Nachrichten der Bank

 · 
Gepostet: 11.07.2014 - 10:01 Uhr  ·  #10
@chrissi Dann werde ich mich mal bei der Postbank beschweren.

Vielleicht sollten wir das alle kollektiv tun, damit die mal wach werden ???
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 48
Dabei seit: 05 / 2013
Betreff:

Re: Nachrichten der Bank

 · 
Gepostet: 11.07.2014 - 13:53 Uhr  ·  #11
Ich habe wegen dem Problem bei der Postbank schon nachgefragt. Aussage war, dass das derzeit alle Kunden sehen auch wenn keine Nachrichten da sind. Das ist halt so. Mehr war aus der Antwort nicht rauszuholen. Scheinbar möchte man nur dass sich alle Kunden mal wieder ins Onlinebanking einloggen - warum auch immer.

Grüße
pyloor
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 4938
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Nachrichten der Bank

 · 
Gepostet: 11.07.2014 - 15:17 Uhr  ·  #12
Ich war vorhin schon fast dabei zu schreiben "Anfrage bei der Bank ist verlorene Mühe", habs dann aber nicht getan. Aber ich hatte Recht...

Kunden sind für Banken meist nur störende Elemente. Drauf eingehen tun sie bestenfalls mit Textbausteinen (egal ob sie zur Situation passen oder nicht - die Textbausteine)! :-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0