SEPA XML Lastschriften Deutschland OK Österreich Fehler

und dies bei der selben Bank die EU weit einheitlich arbeiten sollten.

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2015
Betreff:

SEPA XML Lastschriften Deutschland OK Österreich Fehler

 · 
Gepostet: 14.03.2015 - 12:57 Uhr  ·  #1
Hallo,

unser SEPA Lastschriften Einzugssystem (Softwareversion noch aus 2/2014 der Firma KRIBUS DATA Solutions) mit einigen tausend zeitgleichen Lastschriften, laufen in Deutschland bei den unterschiedlichsten VR Banken, Volksbanken, Raiffeisenbanken, Commerzbanken, HASPA, Sparkassen, Deutsche Bank ... und den unterschiedlichsten bekannten Finanzprogrammen.. einwandfrei durch.
Dies sollte ja auch wegen der SEPA Einführung europaweit einheitlich sein.
Sobald ich aber dies XML Format in unserer Firmenniederlassung in Österreich (auch bei einer VR Bank) verwende, so wird das Format nicht angenommen.

Genügt es wenn ich das XML Format/Version in dem Softwaremodul überschreibe?
Was muß ich hier für Österreich ändern?
Oder gibt es mittlerweile ein einheitliches XML Format?
Oder geht auch ein Einlesen der Daten als XML oder TextFormat und ggf. für Österreich Konvertieren in einer dieser Programme ?? Multicash, Datev, StarMoney, Proficash, Windata, SFirm usw..

SEPA Header:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?> <Document xmlns="urn:iso:std:iso:20022:tech:xsd:pain.008.002.02" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:schemaLocation="urn:iso:std:iso:20022:tech:xsd:pain.008.002.02 pain.008.002.02.xsd">
<CstmrDrctDbtInitn>
<GrpHdr>
<MsgId>ID Message</MsgId>
<CreDtTm>Zeitstempel</CreDtTm>
<NbOfTxs>AnzahlTransaktionen</NbOfTxs>
<InitgPty>
<Nm>EigenKonto Name</Nm>
</InitgPty>
</GrpHdr>

SEPA Pmt Info:

<PmtInf>
<PmtInfId>ID Zahlung</PmtInfId>
<PmtMtd>DD</PmtMtd>
<NbOfTxs>AnzahlTransaktionen</NbOfTxs>
<CtrlSum>Kontrollsumme</CtrlSum>
<PmtTpInf>
<SvcLvl>
<Cd>SEPA</Cd>
</SvcLvl>
<LclInstrm>
<Cd>CORE</Cd>
</LclInstrm>
<SeqTp>LschriftSeq</SeqTp>
</PmtTpInf>
<ReqdColltnDt>AusfuehrungsDatum</ReqdColltnDt>
<Cdtr>
<Nm>KontoName Eigen</Nm>
</Cdtr>
<CdtrAcct>
<Id>
<IBAN>IBAN eigen</IBAN>
</Id>
</CdtrAcct>
<CdtrAgt>
<FinInstnId>
<BIC>BIC eigen</BIC>
</FinInstnId>
</CdtrAgt>
<ChrgBr>SLEV</ChrgBr>
<CdtrSchmeId>
<Id>
<PrvtId>
<Othr>
<Id>ID Glaubiger</Id>
<SchmeNm>
<Prtry>SEPA</Prtry>
</SchmeNm>
</Othr>
</PrvtId>
</Id>
</CdtrSchmeId>

SEPA Transfer:

<DrctDbtTxInf>
<PmtId>
<EndToEndId>ID endtoend</EndToEndId>
</PmtId>
<InstdAmt Ccy="EUR">UEBetrag</InstdAmt>
<DrctDbtTx>
<MndtRltdInf>
<MndtId>Mandate-Id</MndtId>
<DtOfSgntr>2010-11-20</DtOfSgntr>
<AmdmntInd>false</AmdmntInd>
</MndtRltdInf>
</DrctDbtTx>
<DbtrAgt>
<FinInstnId>
<BIC>BIC fremd</BIC>
</FinInstnId>
</DbtrAgt>
<Dbtr>
<Nm>KontoName fremd</Nm>
</Dbtr>
<DbtrAcct>
<Id>
<IBAN>IBAN fremd</IBAN>
</Id>
</DbtrAcct>
<UltmtDbtr>
<Nm>Ultimate Debtor Name</Nm>
</UltmtDbtr>
<RmtInf>
<Ustrd>VerwendungsZweck</Ustrd>
</RmtInf>
</DrctDbtTxInf>


SEPA FOOT:

</PmtInf>
</CstmrDrctDbtInitn>
</Document>
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 66
Dabei seit: 02 / 2006
Betreff:

Re: SEPA XML Lastschriften Deutschland OK Österreich Fehler

 · 
Gepostet: 14.03.2015 - 13:29 Uhr  ·  #2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2015
Betreff:

Re: SEPA XML Lastschriften Deutschland OK Österreich Fehler

 · 
Gepostet: 14.03.2015 - 14:23 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von katjah

In Österreich wird ein anderes SEPA-Format als in D verwendet.
Infos gibt's hier http://www.stuzza.at/de/download/xml/kunde-bank.html

Gruß Katja


Hallo Katja,

vielen Dank für die schnellen Infos.
Kann ich da das österreichische Format rauskopieren und die deutsche Version bei mir ersetzen/überschreiben?
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 55
Beiträge: 3945
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: SEPA XML Lastschriften Deutschland OK Österreich Fehler

 · 
Gepostet: 14.03.2015 - 14:24 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von katjah
In Österreich wird ein anderes SEPA-Format als in D verwendet.


Soviel zum Thema "Vereinheitlichung in Europa durch SEPA" .... O-)
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 55
Beiträge: 3945
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: SEPA XML Lastschriften Deutschland OK Österreich Fehler

 · 
Gepostet: 14.03.2015 - 14:27 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von padpk
Kann ich da das österreichische Format rauskopieren und die deutsche Version bei mir ersetzen/überschreiben?


Wenn Du das zuverlässig von Hand schaffst, die XML zu editieren, dann wird Dich niemand dran hintern. Aber gerade bei größeren Datenmengen wird das wohl niemand wirklich zuverlässig und korrekt schaffen.

Im Prinzip brauchst Du ein österreichisches Zahlungsverkehrsprogramm, welches den österreichischen Dialekt spricht. In das importierst Du deine Zahlungsdaten (per CSV oder was auch immer) und erzeugst damit dann eine österreichische XML. Die von Dir genannten deutschen Zahlungsverkehrsprogramme sprechen allesamt keinen österreichischen Dialekt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2015
Betreff:

Re: SEPA XML Lastschriften Deutschland OK Österreich Fehler

 · 
Gepostet: 14.03.2015 - 15:19 Uhr  ·  #6
vielen Dank für die weiteren Infos.

Habe dies gerade in einem SAP Forum gelesen..
Wir verwenden folgende Formatparameter Rulebook 6:

Namensraum: urn:iso:std:iso:20022:tech:xsd:pain.001.001.03
Namensraum Schema: bleibt leer
Ort des Schemas: pain:001:001:03:austrian:003 mbs.ISO.pain.001.001.03.austrian.003.xsd

Da die XML Felder zzgl. der einzelnen zu übertragenen Datenfelder aus der Datenbank
bei dem SEPA Modul für Lastschriften u. Überweisungen (der IT Firma KRIBUS DATA) global
editierbar bzw. änderbar sind, so müßte ich doch ein Modul speziell für Österreich selbst anpassen können?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3498
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: SEPA XML Lastschriften Deutschland OK Österreich Fehler

 · 
Gepostet: 14.03.2015 - 17:17 Uhr  ·  #7
solltest du nicht zuerst mit einer deiner A-Banken Kontakt aufnehmen, denn diese haben ja div. Systeme/Möglichkeiten
auf der anderen Seite, sollte ja nicht unbedingt der Kunde für die Software zuständig sein, sondern der Lizenz-Geber also evtl. mit Kribus Kontakt aufnehmen - evtl. reicht ein Update oder eine Anpassung von deren Seite

starmoney (Business) unterstützt A-VR
Zitat
VR-Banken in Österreich
* Fehlermeldung "Kein Umsatz vorhanden" behoben

Quelle: Anpassung 10.03. - https://www.starmoney.de/forum…99&t=34137
Zitat
Banken aus Österreich
BAWAG
* Wartungsmeldung erkennen

Quelle: https://www.starmoney.de/forum…99&t=34083
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7466
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: SEPA XML Lastschriften Deutschland OK Österreich Fehler

 · 
Gepostet: 14.03.2015 - 17:22 Uhr  ·  #8
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2015
Betreff:

Re: SEPA XML Lastschriften Deutschland OK Österreich Fehler

 · 
Gepostet: 15.03.2015 - 12:53 Uhr  ·  #9
OK, aber jetzt weiß ich immer noch nicht ob ich die XML Vorlage einfach Deutschland / Österreich austauschen kann?
Hab jetzt mal bei ELBA und STUZZA Österreich angefragt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3498
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: SEPA XML Lastschriften Deutschland OK Österreich Fehler

 · 
Gepostet: 16.03.2015 - 07:37 Uhr  ·  #10
du hattest mehrere Fragen gestellt und dementsprechend auch mehrere Antworten bekommen, egal ob von Katja, msa, Raimund oder mir
xml = Katja/msa

Software = Raimund, mir bezogen auf:
Zitat geschrieben von padpk
Oder geht auch ein Einlesen der Daten als XML oder TextFormat und ggf. für Österreich Konvertieren in einer dieser Programme ?? Multicash, Datev, StarMoney, Proficash, Windata, SFirm usw.


des weiteren hast du den Hinweis erhalten, dass du dich mit deiner Bank in Österreich in Verbindung setzen musst/solltest, da doch einiges im Fluss ist, dh. was evtl. heute noch nicht direkt verarbeitet werden kann, geht evtl. schon morgen.
sowie dass die Recherche evtl. nicht dein Problem ist, sondern je nach Produkt/Umfang usw. der Software-Lieferant (KRIBUS DATA Solutions)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0