hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

VTB Flex Saldo wird nicht richtig angezeigt

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2015
Betreff:

hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 25.07.2015 - 23:54 Uhr  ·  #1
Habe mir kürzlich hibiscus/jamaica installiert und alle Banken mit HBCI/FinTS, bei denen ich Konten habe, aktiviert. War zwar manchmal ein wenig gefummel, läuft jetzt aber einwandfrei.

Bei der VTB ist mir ein Problem (ein Bug) bei der Auswertung (nicht bei der Abfrage) des VTB-Flex-Kontos (eine Art Termingeld) aufgefallen.

Die Abfrage erfolgt einwandfrei. In der Kontenübersicht wird der Saldo des Kontos mit 55,64€ richtig angezeigt. Da es sich um ein Termingeld mit Fälligkeit in ein paar Jahren handelt, steht in der Spalte "Verfügbar" richtiger weise 0€. Siehe hier:



Bei den Auswertungen (Einnahmen/Ausgaben) wird der Saldo des Kontos dagegen fälschlicher weise mit 0€ angegeben:



Es ist nun aber auch nicht so, dass nicht sofort verfügbare Einlagen generell falsch ausgewertet werden. Ein ebenfalls bei der VTB bestehendes Online-Sparbuch, mit einer 3-monatigen Kündigungsfrist, wird bei der Konten-Übersicht ebenfalls mit 0€ in der Spalte "Verfügbar" angezeigt. Bei der Einnahmen/Ausgaben-Auswertung wird der Saldo aber trotzdem - wie es auch sein soll - richtig angegeben.

Woran kann das liegen und wie kann man es beheben?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 305
Dabei seit: 11 / 2003
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 27.07.2015 - 08:52 Uhr  ·  #2
Das ist doch die Einnahmen/Ausgaben Übersicht. Waren auf dem Flex-Konto schlichtweg keinerlei Umsätze in dem von dir rechts oben angegeben Zeitraum!?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2015
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 27.07.2015 - 09:14 Uhr  ·  #3
Höchstwahrscheinlich waren da keine Umsätze. Trotzdem würde ich ja erwarten, dass "Anfangssaldo" und "Endsaldo" ungleich 0,00€ sind, wenn Geld auf dem Konto ist.

Oder wie begründet sich ein 0€ Anfangs- und Endsaldo, obwohl er nicht 0 ist, wenn keine Umsätze im gewählten Zeitraum stattfanden?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 6743
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 27.07.2015 - 11:50 Uhr  ·  #4
Die Auswertung "Einnahmen/Ausgaben" macht - wie Heart schon schrieb - bei einem Konto ohne Umsatzbuchungen keinen Sinn. Der dort angezeigte Start- und Endsaldo ist auch nicht der aus dem Konto selbst sondern aus der ersten und letzten Buchung im angegebenen Zeitraum. Die gibt es bei dem Konto aber nicht. Daher steht da als Saldo 0.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2015
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 27.07.2015 - 12:34 Uhr  ·  #5
ALLE anderen Konten werden aber - auch bei 0€ Umsatz in der Periode - so angezeigt, wie ich das auch erwarten würde: Anfangssaldo = Kontostand am Anfang der Periode, Endsaldo = Kontostand am Ende der Periode - wie geschrieben auch ohne jegliche Umsätze in der gewählten Periode. Siehe im Auszug hier:



Und nur bei dem einen Konto soll das kein Bug sondern ein Feature sein?

Zitat
Der dort angezeigte Start- und Endsaldo ist auch nicht der aus dem Konto selbst sondern aus der ersten und letzten Buchung im angegebenen Zeitraum.


Das verstehe ich leider jetzt nicht. Mal hypothetisch: Ein Konto hat am Anfang der Periode einen Kontostand von 10€ dann gibt es in der Periode eine Einzahlung von sagen wir 6€ und eine Auszahlung von 3€. Der Kontostand am Ende der Periode liegt bei 13€. Was soll jetzt anderes bei Einnahmen/Ausgaben angezeigt werden als Anfangssaldo 10€ und Endsaldo 13€? Bei mir steht da echt einer auf dem Schlauch. Sorry, wenn ich so dumm frage.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 6743
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 27.07.2015 - 12:52 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von sparfux

ALLE anderen Konten werden aber - auch bei 0€ Umsatz in der Periode - so angezeigt, wie ich das auch erwarten würde: Anfangssaldo = Kontostand am Anfang der Periode, Endsaldo = Kontostand am Ende der Periode - wie geschrieben auch ohne jegliche Umsätze in der gewählten Periode. Siehe im Auszug hier:


Der erste und letzte Umsatz muss sich nicht innerhalb des Zeitfensters befinden. Wenn im Zeitfenster keine Umsaetze hinzugekommen sind, gilt ja beim Startsaldo immer noch der Saldo des letzten Umsatzes davor.

Zitat geschrieben von sparfux

Und nur bei dem einen Konto soll das kein Bug sondern ein Feature sein?


Das ist weder Bug noch Feature. Konten ohne Umsatzbuchungen sind in der Auswertung "Einnahmen/Ausgaben" schlicht nicht vorgesehen, weil da eben wie gesagt nur Umsaetze addiert werden. Wenn da aber keine sind, kommt da halt kein sinnvolles Ergebnis raus.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2015
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 27.07.2015 - 13:14 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von hibiscus
Konten ohne Umsatzbuchungen sind in der Auswertung "Einnahmen/Ausgaben" schlicht nicht vorgesehen, weil da eben wie gesagt nur Umsaetze addiert werden. Wenn da aber keine sind, kommt da halt kein sinnvolles Ergebnis raus.

Für mich hätte es jetzt Sinn gemacht aber lass mich dann nochmal anders Fragen. Folgender Fall:

Ich habe 10 Konten, die ich in 2 Gruppen unterteilt habe. Wo kann ich jetzt eine Übersicht mit allen Konten jeweils einer Gruppe anzeigen lassen? Interessieren tun mich hauptsächlich die Kontostände der einzelnen Konten und die Summe aller Konten der Gruppe.

Ich dachte, ich kann das - unabhängig ob Umsätze vorlagen oder nicht - in der Einnahmen/Ausgaben Ansicht machen. Auf der Kontenübersicht auf der Startseite kann ich ja keine Gruppen selektieren, falls ich da nicht was übersehen habe. Da werden ja immer alle Konten angezeigt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 6743
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 27.07.2015 - 13:18 Uhr  ·  #8
Ich weiss ehrlich gesagt nicht, was die urspruengliche Intention der Auswertung "Einnahmen/Ausgaben" ist. Heiner (der Autor des Plugins JVerein - www.jverein.de) hatte die damals entwickelt und als Patch eingereicht. Sie diente meines Wissens nach primaer dazu, Differenzen zu finden, die sich dann ergeben, wenn man einzelne Umsatzbuchungen loescht, da die addierten Umsatzbetraege dann nicht mehr dem erwarteten Ergebnis entsprechen. Ich selbst nutze diese Auswertung nicht. Ich habe das Patch halt uebernommen und weitergepflegt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2015
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 27.07.2015 - 14:17 Uhr  ·  #9
Na gut, ich denke das Problem habe ich jetzt verstanden. Die letzten Umsätze bei dem VTB Flex Konto liegen so weit zurück, dass sie bei dem Kontoabruf nicht mehr in Hibiscus geladen werden. Damit gibt es in Hibiscus zwar einen Kontostand aber keinerlei Umsätze in dem Konto auf denen die Anzeige bei Einnahmen/Ausgaben basiert. Es wird 0€ angezeigt, obwohl das Konto einen positiven Saldo hat.

Jetzt ist es wohl wie mit dem Prophet und dem Berg: ;)

Wenn der Prophet den Berg hätte überzeugen können, zu ihm zu kommen, dann wäre das ganze ein Initialisierungsproblem, das vielleicht so in der Art im Programm lösbar wäre:

Code
wenn(keine Kontoumsätze vorhanden)
      Anfangssaldo = abgerufener Kontostand
ansonsten
      Anfangssaldo = Saldo nach letztem Umsatz


Da Berge aber nicht sehr beweglich sind :), muss der Prophet wohl zum Berg gehen und auf jedes Konto, das betroffen ist, einen Centbetrag überweisen, damit in Hibiscus ein Kontoumsatz vorliegt und das ganze richtig initialisiert ist. (Zumindest könnte ich mir vorstellen, dass das mein Problem löst auch wenn es eine "komische" Lösung ist, meiner Ansicht nach).
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 6743
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 27.07.2015 - 15:02 Uhr  ·  #10
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2015
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 27.07.2015 - 15:35 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von hibiscus

Klingt sinnvoll und war einfach umzusetzen. Habs eingebaut - ist ab morgen im Nightly-Build. Siehe http://www.willuhn.de/wiki/dok…lds_nutzen

Super. Danke! 8-)

Ich probiere es auf jeden Fall aus und gebe hier Feeback. Ich hoffe, ich schaffe es gleich morgen Abend.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7686
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 28.07.2015 - 08:27 Uhr  ·  #12
Ruft Hibiscus jedes Mal auch den Saldo ab und vergleicht diesen?
Ansonsten könnte folgendes passieren, wenn Umsätze außerhalb des Abrufzeitraumes waren:
Ein Umsatzabruf bringt keine Umsätze (da im Abrufzeitraum unbewegt), der historische Saldo ist aber trotzdem nicht aktuell. Ein Differenzumsatz müsste in diesem Fall gebildet werden.
Gruß
Raimund
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 6743
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 28.07.2015 - 09:01 Uhr  ·  #13
Ne, das passt schon. Hibiscus sucht den letzten Umsatz, der sich am oder vor dem Beginn des Zeitfensters befindet. Der kann im Zweifel auch Jahre vor dem Betrachtungszeitraum liegen. Nur wenn ueberhaupt kein vorheriger Umsatz existiert, wird der Saldo des Kontos verwendet, weil dann in der Tat keine einzige Buchung stattgefunden hat.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2015
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 28.07.2015 - 23:32 Uhr  ·  #14


Merci! Funzt jetzt wie erwartet. 8-)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 6743
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: hibiscus: Problem bei Kontoauswertung (Einnahmen/Ausgaben)

 · 
Gepostet: 29.07.2015 - 08:48 Uhr  ·  #15
Prima. Danke fuer die Rueckmeldung.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0