gleichzeitger Versand SEPA-Mandat und Pre-Notification?

ist das zulässig?

 
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 11 / 2015
Betreff:

gleichzeitger Versand SEPA-Mandat und Pre-Notification?

 · 
Gepostet: 02.11.2015 - 16:55 Uhr  ·  #1
Hi zusammen.

Der Standard zur Pre-Notification sagt ja, dass diese spätestens 14 Kalendertage vor Fälligkeit an den Zahlungspflichtigen gesendet werden muss.
Da die Pre-Notification ja nicht die IBAN des Zahlungspflichtigen enthalten muss...

Kann man mit dem vom Zahlungspflichtigen zu unterschreibenden SEPA-Mandat gleichzeitig die Pre-Notification versenden?
:-/

In den Vorschriften und Gesetzen habe ich bisher nichts gefunden, was dagegen spricht.
(klar - die o.g. Frist muss eingehalten werden, aber sonst...)

Gruß
Markus
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 46
Beiträge: 5413
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: gleichzeitger Versand SEPA-Mandat und Pre-Notification?

 · 
Gepostet: 02.11.2015 - 17:41 Uhr  ·  #2
Hallo Markus,

zur PreNotification gibt es kein Gesetz, daher kannst Du nichts finden.
Die PreNotification enthält Angaben aus dem Mandat, welches zu dem von Dir skizziertem Zeitpunkt noch gar nicht verbindlich unterschrieben vorliegt. Sprich Du kündigst etwas an, für das Du dir gerade erst die Erlaubnis besorgen möchtest. Damit ist das Vorgehen vom Ablauf her nicht wirklich sauber. Aber verboten ist das nirgendwo. Da die Konsequenzen einer fehlenden oder falschen PreNotification im Regelfall überschaubar sein dürften.......
Theoretisch kann ich z.B. als Verein für Mitglieder oder werdende Mitglieder öffentlich die Termine und die Höhe der Einzüge aushängen und hätte damit die PreNotification erledigt. Das Konstrukt dürfte also auch nicht fraglicher sein als deins.

Viele Grüße

Holger
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7466
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: gleichzeitger Versand SEPA-Mandat und Pre-Notification?

 · 
Gepostet: 02.11.2015 - 19:32 Uhr  ·  #3
und man kann die 14-Tage Preno-Frist auch verkürzen. Wenn man nichts regelt, ist diese min. 14 Tage. Theoretisch kann man die sogar auf 1 Tag verkürzen, dann ist eine erstmalige Basis-LS schon längst bei der Bank der Zahlungspflichtigen.
Gruß
Raimund
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0