Kartenlesertreiber nach Bereitschaft (Ubuntu) weg

--nach Neustart wieder da---

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 10 / 2013
Betreff:

Kartenlesertreiber nach Bereitschaft (Ubuntu) weg

 · 
Gepostet: 31.05.2016 - 12:53 Uhr  ·  #1
Folgendes, nicht eben sehr dringliches Problem:

Geh ich mit Ubuntu (trusty) in Bereitschaft, dann findet das System -nach dem Resume natürlich-- den Kartenleser nicht, weder mit der Software, noch mit pcsc_scan (Teil von pcsc_tools), noch mit fxcyberjack im Terminal.

Fand auch keine Reaktivierungsbefehle fürs Terminal. Weiß jemand ein anderes Verfahren als den Neustart ?

Gruß, b.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 10 / 2013
Betreff:

gelöst

 · 
Gepostet: 19.06.2016 - 12:19 Uhr  ·  #2
Beim Booten die Karte nicht ins Gerät stecken, das ist die Lösung.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 5937
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Kartenlesertreiber nach Bereitschaft (Ubuntu) weg

 · 
Gepostet: 20.06.2016 - 09:09 Uhr  ·  #3
Oha! Muss ich mir merken. Danke fuer die Info!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 10 / 2013
Betreff:

Korrektur

 · 
Gepostet: 25.08.2016 - 10:27 Uhr  ·  #4
die zuvor angegebene Lösung war eine Eintagsfliege.

Aus bisher unerklärlichen Gründen verliert ein Rechner den PC/SC-Dienst, überprüfbar mit Konsoleneingabe: pcsc_scan.
Kommt hier keine Erfolgsmeldung, dann eingeben:

sudo pcscd -f

es kommt dann sinngemäß: Cyberjack aktiv.

Funzt aber nicht bei bereits geöffnetem Jameica, dieses muß zu diesem Behuf geschlossen werden.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0