Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 09 / 2016
Betreff:

Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 25.09.2016 - 18:53 Uhr  ·  #1
Hi,

ich habe die letzte Version aus dem AppStore und seit Donnerstag macOS 10.12 Sierra auf dem Rechner.
Vor dem Update lies sich Pecunia problemlos nutzten und mir ist kein Absturz bekannt.
Auf einem zweiten Rechner (meiner Frau) läuft es weiterhin problemlos.
Ich habe Pecunia gelöscht und aus dem AppStore neu installiert und auch macOS noch einmal drüber installiert.
Auf der Platte sind 40GB frei

Pecunia startet, ich gebe das Passwort (Sicherheitsabfrage) ein. Weder beim richtigen, noch beim falschen Passwort gibt es irgendeine Reaktion.
Nachtrag: versuche ich den Einstellungs-Dialog zu öffnen, stürzt Pecunia komplett ab

Hier das aktuelle Log.

Code

2016/09/25 18:41:42:966  [Info] Starting up application
2016/09/25 18:41:42:967  [Info] Arguments: (
    "/Applications/Pecunia.app/Contents/MacOS/Pecunia"
)
2016/09/25 18:41:42:967  [Info] Pecunia version: 1.2.4
2016/09/25 18:41:42:967  [Info] Machine + OS: MacBookPro9,2, Version 10.12 (Build 16A323)
2016/09/25 18:41:42:967  [Info] Mem size: 16.0GB
2016/09/25 18:41:42:967  [Info] CPU : Intel(R) Core(TM) i5-3210M CPU @ 2.50GHz
2016/09/25 18:41:42:970  [Info] Process environment: {
    "APP_SANDBOX_CONTAINER_ID" = "de.pecuniabanking.pecunia";
    "Apple_PubSub_Socket_Render" = "/private/tmp/com.apple.launchd.QrndCvRmUX/Render";
    "CFFIXED_USER_HOME" = "/Users/xxxx/Library/Containers/de.pecuniabanking.pecunia/Data";
    DISPLAY = "/private/tmp/com.apple.launchd.OrrFwl3FKe/org.macosforge.xquartz:0";
    HOME = "/Users/xxxx/Library/Containers/de.pecuniabanking.pecunia/Data";
    LOGNAME = xxxx;
    PATH = "/usr/bin:/bin:/usr/sbin:/sbin";
    SHELL = "/bin/bash";
    "SSH_AUTH_SOCK" = "/private/tmp/com.apple.launchd.KgJ0eYfGwc/Listeners";
    TMPDIR = "/var/folders/_t/51nw8kcx3_z_t_6vngf9357c0000gn/T/de.pecuniabanking.pecunia/";
    USER = xxxx;
    "XPC_FLAGS" = 0x0;
    "XPC_SERVICE_NAME" = "de.pecuniabanking.pecunia.7080";
    "__CF_USER_TEXT_ENCODING" = "0x1F5:0x0:0x3";
}
2016/09/25 18:41:43:007  [Info] Data dir URL: file:///Users/xxxx/Library/Containers/de.pecuniabanking.pecunia/Data/Library/Application%20Support/Pecunia/Data/
2016/09/25 18:41:43:007  [Info] Pecunia file URL: file:///Users/xxxx/Library/Containers/de.pecuniabanking.pecunia/Data/Library/Application%20Support/Pecunia/Data/accounts.pecuniadata/
2016/09/25 18:41:43:007  [Info] Passport dir: /Users/xxxx/Library/Containers/de.pecuniabanking.pecunia/Data/Library/Application Support/Pecunia/Passports
2016/09/25 18:41:43:007  [Info] Import/Export dir: /Users/xxxx/Library/Containers/de.pecuniabanking.pecunia/Data/Library/Application Support/Pecunia/ImportSettings
2016/09/25 18:41:43:007  [Info] Temp dir: /var/folders/_t/51nw8kcx3_z_t_6vngf9357c0000gn/T/de.pecuniabanking.pecunia/

Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3404
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 25.09.2016 - 19:01 Uhr  ·  #2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 09 / 2016
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 25.09.2016 - 19:56 Uhr  ·  #3
ja, habe ich (jetzt) probiert. Leider ohne Erfolg :(
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 09 / 2016
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 25.09.2016 - 20:02 Uhr  ·  #4
gerade mal was ausprobiert (auf Verdacht)

im Terminal:

Code

cd  /Applications/Pecunia.app/Contents/MacOS/
 ./Pecunia -?
HBCI Server up and running...
2016-09-25 20:00:32.422 Pecunia[1913:70680] *** CFMessagePort: bootstrap_register(): failed 1100 (0x44c) 'Permission denied', port = 0xf43, name = 'com.apple.ink.private.01581442'
See /usr/include/servers/bootstrap_defs.h for the error codes.
2016-09-25 20:00:32.512 Pecunia[1913:70680] Cannot perform operation without a managed object context
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 26.09.2016 - 11:30 Uhr  ·  #5
Ich möchte mich mit dem gleichen Problem anschließen. iMac 5k, Sierra, Pecunia 1.3.005 von der Pecunia-Seite (nicht aus dem App-Store)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 401
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 29.09.2016 - 19:34 Uhr  ·  #6
Hallo,

bin dran. Hilft es denn die Preferences-Datei zu löschen bzw. umzubenennen?

Frank
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 09 / 2016
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 30.09.2016 - 08:24 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von macemmi

Hallo,

bin dran. Hilft es denn die Preferences-Datei zu löschen bzw. umzubenennen?

Frank


Wo finde ich die und wie heißt sie ?

edit:
mit Ausprobieren habe ich diese Datei gefunden und gelöscht (ohne Papierkorb leeren)
Zitat

~/Library/Containers/de.pecuniabanking.pecunia/Data/Library/Preferences/de.pecuniabanking.pecunia.plist


Danach geht Pecunia wieder. Allerdings fehlt dann die Angabe, wie das Medium für die TAN-Generierung heißt. Kann man aber in der alten plinst-datei nachsehen (öffnen mit TextEdit)

Btw. Bei der Gelegenheit auch das HBCI220-Problem wie in dem anderen Thread beschrieben gelöst.
Hier läuft jetzt Version 1.3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

bei mir leider nicht…

 · 
Gepostet: 05.10.2016 - 17:32 Uhr  ·  #8
plinst-datei löschen hat bei mir leider nicht gefruchtet.

Konnte meine Daten aber über Umwege wieder öffnen: Ich habe die kompletten Daten in einen anderen User-Account kopiert, dann Pecunia 1.3 neu installiert und konnte dann beim zweiten Öffnen von Pecunia (beim ersten mal kam eine Fehlermeldung, die ich leider zu schnell weggeklickt habe) wieder normal damit arbeiten. Dann habe ich in den Pecunia-Einstellung die Verschlüsselung der Datenbank abgeschaltet und die Daten wieder zurück in meinen eigenen User-Account geschoben. Jetzt funktioniert's wieder - nur halt ohne Verschlüsselung.

Bis auf zwei Schönheitsfehler, die ich auf mein seeeeehr langes Rumprobieren beim Löschen/Ersetzen von Einstellungsdateien zurückführe: Pecunia kann sich den Namen meines pushTAN-Geräts bei der Sparkasse nicht mehr merken. Den muss ich nach jedem Programmstart wieder neu eintippen. Und ich werde bei jeder Programmbeendigung zur Spende aufgefordert (hab ich schon mal gemacht und werd ich auch mal wieder tun…). Vielleicht hat jemand nen Tip für mich, wie ich das wieder hinbiegen kann?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2016
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 06.10.2016 - 12:11 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von kraemersch

[...] Pecunia kann sich den Namen meines pushTAN-Geräts bei der Sparkasse nicht mehr merken. Den muss ich nach jedem Programmstart wieder neu eintippen. Und ich werde bei jeder Programmbeendigung zur Spende aufgefordert (hab ich schon mal gemacht und werd ich auch mal wieder tun…). [...]


Das Problem besteht bei mir auch seit Update auf macOS 10.12
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 401
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 08.10.2016 - 22:14 Uhr  ·  #10
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2015
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 08.10.2016 - 22:33 Uhr  ·  #11
Hallo,

ich habe die neue Version gerade getestet, aber es ändert sich am weiter oben beschriebenen Verhalten nichts. Egal ob ein richtiges oder falsches Passwort eingegeben wird erfolgt keine Reaktion.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2016
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 09.10.2016 - 18:03 Uhr  ·  #12
Kann ich bestätigen. Bei mir werden keinerlei Einstellungen gespeichert.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

leider auch…

 · 
Gepostet: 12.10.2016 - 15:13 Uhr  ·  #13
Leider auch kein positiv verändertes Verhalten.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 17.10.2016 - 20:15 Uhr  ·  #14
Jetzt, aber: Ich habe mal bezüglich Rechte nachgeschaut, und zwar von allen Voreinstellungsdateien und den übergeordneten Ordnern. Da waren für mich selber keine Schreibrechte mehr freigegeben. Die habe ich ergänzt und dann den Rechner neugestartet, jetzt verliert Pecunia nicht mehr sein Gedächtnis. Was ich noch nicht probiert habe, ist die Kontendatei wieder zu verschlüsseln.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2016
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 19.10.2016 - 12:10 Uhr  ·  #15
Aber es funktionierte doch bei jeder Version vorher. Dann ist das doch dennoch ein Fehler in der jetzigen Version, dass Berechtigungen nicht korrekt gesetzt werden, oder nicht?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2016
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 26.10.2016 - 15:55 Uhr  ·  #16
Hallo zusammen

mein erster Eintrag hier. Bisher war ich zufriedener Nutzer des Programms. Seit dem Upgrade auf Sierra läuft Pecunia aber leider auf meinem MacBook nicht mehr (Bleibt immer bei der Anmeldung hängen), aber auf dem Imac und dem MiniMac läuft es in gleicher Software-Konstellation ohne Probleme.

Das Problem existert erst seit Sierra!
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3404
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 26.10.2016 - 16:30 Uhr  ·  #17
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2016
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 26.10.2016 - 17:44 Uhr  ·  #18
@infoman Jep ! Hat aber nichts gebracht !
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2016
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 26.10.2016 - 19:06 Uhr  ·  #19
@infoman Ich habe es gerade noch einmal probiert. Die Ver 13 wurde erneut runtergeladen und bleibt genau wie die Vorversionen schon bei der EIngabe des Passwortes hängen ! Schade.
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2016
Betreff:

Re: Öffnen der Datenbank klappt seit Update auf 10.12 (Sierra) nicht mehr

 · 
Gepostet: 27.10.2016 - 16:40 Uhr  ·  #20
Ich habe auch das Problem. Keine Reaktion nach Eingabe des Passwortes. Es funktionierte bei mir aber nach Installation von Sierra.

Kann es mit dem neuen Update von Sierra zusammen hängen? Das habe ich erst gestern gemacht und seit dem geht Pecunia nicht mehr.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0