Wie? => Zahlungspflichtige und mehrfach benutzte Bankverbindungen

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2016
Betreff:

Wie? => Zahlungspflichtige und mehrfach benutzte Bankverbindungen

 · 
Gepostet: 02.11.2016 - 18:04 Uhr  ·  #1
Hallo allerseits,

unser Verein nutzt WinData (Version 8.8.0.21 vom 22.09.2016, DDBAC 5.3.50.0) zur Verwaltung der Vereinsmitglieder und den SEPA-Basislastschriften für den Mitgliedsbeitrag.

Nun ist es ja nichts Außergewöhnliches, daß sich bei den Zahlungspflichtigen auch mal eine Bankverbindung ändert.
Solange die Bankverbindung noch nicht bei einem anderen Zahlungspflichtigen eingetragen ist, ist das auch kein Problem.

Aber folgender Fall:
Zwei Mitglieder haben geheiratet und haben in Zukunft nur noch ein Konto. Also muß die Bankverbindung von Mitglied 2 geändert werden, eben auf die Bankverbindung von Mitglied 1.
Meldung: Bankverbindung bei Mitglied 2 kann nicht geändert werden, da diese bereits bei Mitglied 1 eingetragen ist.
Öhm, ja ... weiß ich. Und nu'?

Es gibt allerdings Zahlungspflichtige mit gleichen Bankverbindungen.
Aber: Soweit ich weiß, wurden diese von meinem Verwaltungs-Vorgänger von irgendwoher importiert. Hier werden dann offenbar identische Bankverbindungen bei mehreren Mitgleidern akzeptiert.


Idee:
Mitglied 2 löschen, Mitglied 1 kopieren und Namen und Mandatsreferenz ändern.
Ergebnis: Geht nicht, weil Mitglied 2 nur "inaktiv" gesetzt wird (wegen des Vorhandenseins von statistischen Einträgen) und die Mandatsreferenz daher noch "belegt" ist. Daher kann diese auch nicht bei der Kopie eingetragen werden.


Daher meine Fragen für die beiden Möglichkeiten, die ich sehe:
Gibt es irgendwo ein Häkchen, mit dem man die Prüfung auf doppelt und dreifach vorhandene Bankverbindungen abschalten kann?
Oder wie bekomme ich einen Zahlungspflichtigen endgültig gelöscht, damit dessen Mandatsreferenz auch tatsächlich frei wird (in der Liste der Mandate taucht die Mandatsreferenz von auf inaktiv gesetzten Zahlungspflichtigen interessanterweise nicht auf).

In dieser Sache bin ich nun schon seit gut einem halben Jahr mit meiner Bank dran - leider ohne Ergebnis.

Viele Grüße
Markus
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3402
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Wie? => Zahlungspflichtige und mehrfach benutzte Bankverbindungen

 · 
Gepostet: 02.11.2016 - 19:04 Uhr  ·  #2
warum wird der Mitglieds-Beitrag nicht einfach dem Mitglied 1 zugeschlagen?
... und Mitglied 2 gelöscht?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7444
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: Wie? => Zahlungspflichtige und mehrfach benutzte Bankverbindungen

 · 
Gepostet: 02.11.2016 - 19:40 Uhr  ·  #3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2016
Betreff:

Re: Wie? => Zahlungspflichtige und mehrfach benutzte Bankverbindungen

 · 
Gepostet: 06.11.2016 - 12:38 Uhr  ·  #4
Es sind unterschiedliche Mitglieder mit unterschiedlichen Mitgliedsnummern, z.T. auch mit unterschiedlichen Adressen, auch wenn die Bankverbindung ggf. gleich sein sollte (Eltern zahlen z.B. für ihre bereits ausgezogenen Kinder).

Von daher:
Jedes Mitglied hat seine separate Abbuchung, ggf. aber mit identischer Bankverbindung.

"Doppelte Konten" (für mich ist das nicht doppelt, weil die "Kundennummer" unterschiedlich ist) zusammenführen erschwert die Auswertung, wer schon gezahlt hat, wo es geklappt hat etc.

Eigentlich ist das für mich eine Grundfunktion, die Bankverbindung zu ändern, auch wenn diese schon bei einem anderen Mitglied existiert. Meinetwegen kommt ein Hinweis dazu, aber ich will sagen können: Ja, mach' aber trotzdem ...

Gruß
Markus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2016
Betreff:

Re: Wie? => Zahlungspflichtige und mehrfach benutzte Bankverbindungen

 · 
Gepostet: 20.02.2017 - 18:50 Uhr  ·  #5
Vor etwa 4 Wochen gab's ein Update.
Jetzt funktioniert das so, wie ich mir das vorstelle.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3402
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Wie? => Zahlungspflichtige und mehrfach benutzte Bankverbindungen

 · 
Gepostet: 20.02.2017 - 20:11 Uhr  ·  #6
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0