Postbank Tagesgeldkonto in Moneyplex?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 38
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Postbank Tagesgeldkonto in Moneyplex?

 · 
Gepostet: 09.02.2017 - 21:42 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

ist es möglich, ein Postbank Tagesgeldkonto in Moneyplex einzubinden?

Ich habe hier einen Artikel gefunden, der aber aus dem Jahr 2009 ist. Ich denke, es hat sich (hoffentlich) etwas
auf Seiten der Postbank getan.

viele Grüße
Michael
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Beiträge: 773
Dabei seit: 11 / 2012
Betreff:

Re: Postbank Tagesgeldkonto in Moneyplex?

 · 
Gepostet: 10.02.2017 - 12:17 Uhr  ·  #2
Sollte kein Problem sein. Alle Postbank-Konten sind über HBCI erreichbar. Nur die Kreditkarte derzeit noch nicht. Ist aber in Arbeit.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 98
Dabei seit: 07 / 2005
Betreff:

Re: Postbank Tagesgeldkonto in Moneyplex?

 · 
Gepostet: 11.02.2017 - 10:17 Uhr  ·  #3
Hallo,

Sparkonto geht, aber der Abruf der Umsätze beim Tagesgeldkonto klappt bei mir auch nicht. Es kommt die Meldung:

Kontoumsätze anfordern/Zeitraum
9050 Teilweise fehlerhaft.
9380 Benutzer hat keine Auftragsberechtigung.

Gruß

Rainer
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Beiträge: 773
Dabei seit: 11 / 2012
Betreff:

Re: Postbank Tagesgeldkonto in Moneyplex?

 · 
Gepostet: 11.02.2017 - 10:25 Uhr  ·  #4
Der Fehler "Keine Berechtigung" liegt aber nicht am Moneyplex.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3404
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Postbank Tagesgeldkonto in Moneyplex?

 · 
Gepostet: 11.02.2017 - 11:40 Uhr  ·  #5
die 9xxx-Meldungen kommen vom Bank-Server
(bei anderen lautet die Meldung auch: 9380 – Berechtigung für diesen Geschäftsvorfall nicht ausreichend.)

Dh. an deine Bank wenden und entsprechende Freischaltung erfragen/durchführen lassen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Potsdam
Beiträge: 355
Dabei seit: 10 / 2003
Betreff:

Re: Postbank Tagesgeldkonto in Moneyplex?

 · 
Gepostet: 11.02.2017 - 18:21 Uhr  ·  #6
Hallo,

beim Tagesgeldkonto der Postbank kann man via HBCI/FinTS nur den Kontostand aber keine Umsätze abfragen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 38
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Re: Postbank Tagesgeldkonto in Moneyplex?

 · 
Gepostet: 11.02.2017 - 21:35 Uhr  ·  #7
Hallo zusammen,

danke euch allen für die Info. Es ist es zum Kotzen (sorry), dass die Banken keinen vernünftigen Standard
anbieten. So ein Mist. Dann werde ich wohl bei Cortal Consors bleiben (müssen). Ich wollte eigentlich
meine Konten ein wenig zusammenlegen.

Wenn ich natürlich nur den Kontostand aber nicht die Umsätze abfragen kann, macht es kaum Sinn zu
wechseln ... *grr*

viele Grüße
Michael
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 38
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Re: Postbank Tagesgeldkonto in Moneyplex?

 · 
Gepostet: 11.02.2017 - 21:59 Uhr  ·  #8
Zusatzfrage:
Ist das wohl ein Mangel von Moneyplex und funktioniert wohl die Umsatzabfrage mit Banking 4W?

Viele Grüße
MIchael
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Potsdam
Beiträge: 355
Dabei seit: 10 / 2003
Betreff:

Re: Postbank Tagesgeldkonto in Moneyplex?

 · 
Gepostet: 12.02.2017 - 09:32 Uhr  ·  #9
Hallo,
es liegt an der Postbank. Sie bietet den Geschäftsvorfall Kontoumsätze abholen via HBCI/FinTS für das TGK nicht an.

Einige Programme, StarMoney, WISOMG, FinanzManager (ehem. Quicken) können das via ScreenScraping.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 38
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Re: Postbank Tagesgeldkonto in Moneyplex?

 · 
Gepostet: 12.02.2017 - 15:06 Uhr  ·  #10
Hallo Reynard,

vielen Dank für die Nachricht. Ich habe einmal den Subsembly Support angeschrieben, ob Banking 4W und 4i die Postbank
Tagesgeldkonten unterstützen. Ich möchte mir natürlich nicht jetzt für jede Bank eine eigene Software installieren. Traurig
genug, dass Moneyplex keine Kontoumsätze der LBB (ADAC Kreditkarte) abrufen kann. Hierfür nutze ich Banking 4W, daher
könnte ich ja noch das Postbank Tagesgeldkonto einbinden .. sofern es geht.

Gruß
Michael
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0