SFirm 3.1 - Versand Fremddatei, Problem beim Audruck verhindert Fertigstellung

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 21
Dabei seit: 08 / 2016
Betreff:

SFirm 3.1 - Versand Fremddatei, Problem beim Audruck verhindert Fertigstellung

 · 
Gepostet: 10.03.2017 - 13:18 Uhr  ·  #1
Hi,

SFirm ist ja schon immer etwas hakelig, was Drucker angeht.

Wir haben gestern eine Fremddatei verschickt. Beim Druck des Protokolls (pdf) hat sich der Adobe aufgehängt, was einen Neustart des Systems nach sich zog. Die Zahlungen wurden korrekt ausgeführt.

Im SFirm steht der Auftrg immer noch "in Arbeit" und verschiebt sich nicht in das Archiv.

Zwei Fragen dazu:
a) Gibt es eine Möglichkeit, dem Auftrag mitzuteilen, dass er erledigt ist?
b) Wie bekommen wir einen Protokollausdruck?



Cheers,
André
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 35
Beiträge: 676
Dabei seit: 06 / 2005
Betreff:

Re: SFirm 3.1 - Versand Fremddatei, Problem beim Audruck verhindert Fertigstellung

 · 
Gepostet: 10.03.2017 - 13:38 Uhr  ·  #2
Rechte Maustaste auf die Zeile -> "Manuell bestätigen" sollte helfen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 21
Dabei seit: 08 / 2016
Betreff:

Re: SFirm 3.1 - Versand Fremddatei, Problem beim Audruck verhindert Fertigstellung

 · 
Gepostet: 10.03.2017 - 14:36 Uhr  ·  #3
Nein, leider nicht. Der Befehl ist ausgegraut!

Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 274
Dabei seit: 10 / 2005
Betreff:

Re: SFirm 3.1 - Versand Fremddatei, Problem beim Audruck verhindert Fertigstellung

 · 
Gepostet: 10.03.2017 - 21:39 Uhr  ·  #4
Versuch doch mal eine Reorganisation der DFÜ-Aufträge. Sollte sich im Wartungsbereich finden lassen. Und dann mal schauen ob sich der Status geändert hat. Dann ggfs. manuell bestätigen wie vorher beschrieben.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 21
Dabei seit: 08 / 2016
Betreff:

Re: SFirm 3.1 - Versand Fremddatei, Problem beim Audruck verhindert Fertigstellung

 · 
Gepostet: 13.03.2017 - 14:47 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von GuidoNakas

Versuch doch mal eine Reorganisation der DFÜ-Aufträge. Sollte sich im Wartungsbereich finden lassen. Und dann mal schauen ob sich der Status geändert hat. Dann ggfs. manuell bestätigen wie vorher beschrieben.


Vielen Dank für den Tipp! Die Zahlung ist jetzt manuell bestätigt.
An einen Protokoll-Ausdruck komme ich so leider nicht, da dies scheinbar nur im Archiv funktioniert.

Cheers,
André
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 35
Beiträge: 676
Dabei seit: 06 / 2005
Betreff:

Re: SFirm 3.1 - Versand Fremddatei, Problem beim Audruck verhindert Fertigstellung

 · 
Gepostet: 13.03.2017 - 15:27 Uhr  ·  #6
Aber manuell bestätigte Zahlungen landen doch im Archiv?!
AP
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 117
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: SFirm 3.1 - Versand Fremddatei, Problem beim Audruck verhindert Fertigstellung

 · 
Gepostet: 13.03.2017 - 17:40 Uhr  ·  #7
Beim "Manuell bestätigen" kommt (glaube ich)die Frage soll der Auftrag ins Arichiv übernommen werden?
Diese wurde hoffentlich mit "Ja" beantwortet.
Dann sollte der Auftrag auch im Archiv aufrufbar (Doppelklick) sein und dort kann man dann "Ausgabeprotokoll erneut drucken" auswählen.

Wenn der Auftrag nicht im Archiv ist, kann man nur noch ein passendes Protokoll bekommen, wenn man
a) etwas trickst - Kurzfassung: xml Datei wieder einlesen -> Aufträge sind im Zahlungsordner -> Ausgabe wählen -> Ausgabe per Diskette wählen/einstellen ->
neue xml-Datei wird am gewünschten Ort erzeugt, Begleitzettel + Ausgabeprotokoll erzeugt/gedruckt -> Datei natürlich nicht einreichen und Begleitzettel + Datei entsorgen
b) vielleicht kann die Bank einen Ausdruck der enthaltenen Zahlung unkompliziert erzeugen und zur Verfügung stellen.

Viele Grüße
AP
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 35
Beiträge: 676
Dabei seit: 06 / 2005
Betreff:

Re: SFirm 3.1 - Versand Fremddatei, Problem beim Audruck verhindert Fertigstellung

 · 
Gepostet: 14.03.2017 - 10:41 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von AP
b) vielleicht kann die Bank einen Ausdruck der enthaltenen Zahlung unkompliziert erzeugen und zur Verfügung stellen.

Wenn es sich a) um eine Sparkasse handelt und b) nicht länger als 90 Tage her ist, ist ein simpler Ausdruck kein Problem.
AP
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 117
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: SFirm 3.1 - Versand Fremddatei, Problem beim Audruck verhindert Fertigstellung

 · 
Gepostet: 15.03.2017 - 13:01 Uhr  ·  #9
Ja - stimmt - bei uns hängt auch so ein Rotes "S" am Gebäude ;-)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 21
Dabei seit: 08 / 2016
Betreff:

Re: SFirm 3.1 - Versand Fremddatei, Problem beim Audruck verhindert Fertigstellung

 · 
Gepostet: 16.03.2017 - 16:23 Uhr  ·  #10
Da wir heute wieder Zahlungen durchgeführt haben, kann ich, glaube ich, auflösen:

a) Beim manuellen Bestätigen der Zahlung kam, sofern ich mich nicht komplett DAU-mäßig verhalten habe, keine Abfrage "Ins Archiv verschieben".
b) Beim heutigen Start von SFirm auf dem Rechner meines Chefs, der immer als Zweiter "unterschreibt" und unter dessen ID die Aufträge verschickt werden, kam ungefragt der fehlende Protokollausdruck von vergangener Woche. In das Archiv wurde der Auftrag auch heute nicht verschoben.

Das Protokoll hat den Datumsstempel vom Montag, als ich auf Hinweis von GuidoNakas die Reorganisation durchgeführt habe, um manuell zu bestätigen. Also hing es seit diesem Zeitpunkt im System und wartete wahrscheinlich auf das Login meines Chefs.

Also scheint dies meines Erachtens ein User-Problem zu sein.
Der User, der zuletzt unterscheibt bzw. den Auftrag verschickt, muss wahrscheinlich auch später manuell bestätigen, um den Ausdruck zu bekommen bzw. den Auftrag in das Archiv zu verschieben.

Danke für Eure Hilfe.

Cheers,
André
AP
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 117
Dabei seit: 05 / 2011
Betreff:

Re: SFirm 3.1 - Versand Fremddatei, Problem beim Audruck verhindert Fertigstellung

 · 
Gepostet: 17.03.2017 - 15:07 Uhr  ·  #11
Hallo André,

ich würde eine Einstellung in den Optionen überprüfen, die für die Nachbearbeitung bzw. hier das Drucken wichtig sein könnte:
(Optionen öffnen "Zahnrad):

Übertragung - Sicherheit/Vertraulichkeit
(ziemlich weit unten)
Die Abarbeitung von Zahlungsaufträgen geschieht durch den SF-Automat, der am Ende seine Ergebnisse wieder an das Hauptprogramm übermittelt.
Der Prozess besteht aus einer Reihe von Einzelschritten. Kann ein Einzelschritt z. B. der Druck nicht ausgeführt werden (falscher Drucker, Drucker aus, kein Papier...) stoppt der ganze Prozess.
Zusätzlichen könnte die Abarbeitung bei Ihnen so eingestellt sein, dass der Auftrag so abgearbeitet werden soll, dass der Druckauftrag nur dort ausgeführt werden soll, wo der Prozess auch gestartet wurde,
also am PC des Chefs, obwohl der vielleicht gar nicht verschickt hat und eventuell gar nicht mehr da war. Macht man manchmal bei z. B. den Gehaltszahlungen, dass die nicht woanders gesehen/gedruckt werden.

An der o.g. Stelle in den Optionen gibt es den Punkt "Offene Druckaufträge verwalten" hier war der fehlende Ausdruck warscheinlich vorübergehend zu sehen, bis der Chef seinen PC und SFirm gestartet hat.
Nach dem Druck erfolgt erst die Einordnung in die Datenbanken bzw. hier das Archiv. Der Prozess ist jetzt aber manuell unterbrochen worden, durch das Bestätigen bzw. die Reorganisation.
(Vielleicht liege ich aber auch falsch, es kann auch andere Gründe geben, überprüfen würde ich es einfach mal.)

Schönen Gruß vom André zum André ;-)

AP
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 21
Dabei seit: 08 / 2016
Betreff:

Re: SFirm 3.1 - Versand Fremddatei, Problem beim Audruck verhindert Fertigstellung

 · 
Gepostet: 20.03.2017 - 13:50 Uhr  ·  #12
Hallo André,

vielen Dank für die ausführliche Information.

Das Häkchen bei "Druckausgaben erfolgen nur hier" ist tatsächlich gesetzt und das ist auch gut so. Wegen L+G etc..
Wir haben das Spielchen jetzt einmal mit der 3.1er Version durch und wissen beim nächsten Mal, was zu tun ist und wo & wie wir das nicht gedruckte Protokoll erhalten.

Vielen Dank an alle für die Hilfe.

Cheers,
André
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0