EBICS-Überweisungen Postbank

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2017
Betreff:

EBICS-Überweisungen Postbank

 · 
Gepostet: 19.09.2017 - 15:08 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen!

Als "Mitleser" muss ich jetzt doch mal aktiv werden...... :)

Ich habe ein Problem mit der EBICS-Übermittlung von SEPA-Aufträgen zur Postbank. Die Aufträge werden hier mit 2 A-Unterschriften freigegeben, können bei der Postbank aber nicht ausgeführt werden, da dort 2 identische Unterschriften (2x mal die zuerst erfasste) ankommen und dann logischerweise der Auftrag nicht ausgeführt wird. In den S-Firm-Auftragsdetails sind aber eindeutig 2 unterschiedliche Unterschriften erfasst, die auch von zugelassenen und freigeschalteten Usern stammen.

S-Firm sagt "Postbank ist schuld", Postbank sagt "S-Firm ist schuld"...... Eine Lösung ist das nicht.... :sick:

Hat von euch jemand eine Idee, was ich tun kann? O-)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bayerisch Venedig
Homepage: sparkasse-passau.…
Beiträge: 735
Dabei seit: 11 / 2004
Betreff:

Re: EBICS-Überweisungen Postbank

 · 
Gepostet: 19.09.2017 - 16:15 Uhr  ·  #2
Moin,

Ich vermute da einen "logischen" Fehler in der Handhabung beim Versand... User 1 unterschreibt - dann macht das User 2 auch und jetzt
vermute ich, das User 1 sendet und dann nochmal unterschreibt...das geht dann nicht...
Oder es ist noch etwas völlig anderes...;-) Das läßt sich so nicht monokausal herleiten...

Bei unseren Kunden würde ich mir das jetzt per Fernwartung zeigen lassen, was da veranstaltet wird.
Wendet euch doch mal an den Lizenzgeber - auch mit den Protokollen der PoBa wo die falschen
Unterschriften dokumentiert sind.

Viel Erfolg
Od
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2017
Betreff:

Re: EBICS-Überweisungen Postbank

 · 
Gepostet: 20.09.2017 - 11:42 Uhr  ·  #3
Die Handhabung ist wie bei allen anderen - funktionierenden - Banken auch. Die Überweisung wird quasi in den Pool geladen und dort vom 2. User an seinem Rechner unterzeichnet und freigegeben...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bayerisch Venedig
Homepage: sparkasse-passau.…
Beiträge: 735
Dabei seit: 11 / 2004
Betreff:

Re: EBICS-Überweisungen Postbank

 · 
Gepostet: 20.09.2017 - 12:49 Uhr  ·  #4
Naja, es gibt noch genügend Fehlerquellen....
Habt ihr denn Kotakt mit dem Lizenzgeber aufgenommen? Ist es wirklich die starfinanz selber oder eine Sparkasse? Und habt ihr über eine Fernwartung das mal live demonstriert?
Es ist ansonsten müßig jetzt alles durchzugehen was falsch sein könnte...es muß ja etwas sein an das bisher keiner gedacht hat...da macht nur eine direktere Unterstützung Sinn.
So monokausal läßt es sich nicht herleiten und ist so in einem Forum auch m.E. nach nicht zu lösen.

Od
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0