Zulässige GVC

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 12 / 2015
Betreff:

Zulässige GVC

 · 
Gepostet: 25.09.2017 - 14:15 Uhr  ·  #1
Hallo,

gibt es irgendwo eine Auflistung zulässiger GVCs?
Habe hier einen camt.053 in dem der GVC 001 ausgegeben wird (SCHECK BAR). Laut Anlage 3 des DFÜ - Abkommen (Version 2.9) ist dieser Code seit dem 21. November 2016 entfallen... In der aktuellen Version 3.1 der Anlage 3 ist er auch nicht mehr aufgeführt.

Es handelt sich dabei um einen Kontoauszug von der Sparkasse.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 46
Beiträge: 5413
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: Zulässige GVC

 · 
Gepostet: 25.09.2017 - 14:32 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von Kati

gibt es irgendwo eine Auflistung zulässiger GVCs?
Habe hier einen camt.053 in dem der GVC 001 ausgegeben wird (SCHECK BAR). Laut Anlage 3 des DFÜ - Abkommen (Version 2.9) ist dieser Code seit dem 21. November 2016 entfallen... In der aktuellen Version 3.1 der Anlage 3 ist er auch nicht mehr aufgeführt.

Es handelt sich dabei um einen Kontoauszug von der Sparkasse.

Die Liste der GVCs und welche entfallen, betrifft den MT940 nicht den camt053 (der auch kein Kontoauszug ist, sondern strenggenommen lediglich Umsatzinformationen enthält). Rein Formal gilt die Aussage dort nicht zwinmgend für den camt053, der nur eine Aussage darüber tätigt, wo und wie ggf. ein GVC (den es so im camt nicht gibt) transportiewrt werden soll.
Aus Erfahrung: Wenn es bicht expliziet untersagt ist alte GVCs zu verwenden, würde ich die immer weiterhin mit berücksichtigen.....
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 12 / 2015
Betreff:

Re: Zulässige GVC

 · 
Gepostet: 25.09.2017 - 15:50 Uhr  ·  #3
Danke Holger für deine Antwort.
In der Spezifikation steht weiterhin: "Im Falle von Schecks ist die Konstante „SCHECK-NR. “, gefolgt von der Schecknummer anzugeben (entspricht dem Inhalt der EndToEndId des entsprechenden Scheckumsatzes)".

Nur leider fehlt mir dies bei dem Bar Scheck. Oder ist ist der kein richtiger Scheck in dem Sinne? Oder sollte ich da am besten mal selbst der Sparkasse schreiben?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7466
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: Zulässige GVC

 · 
Gepostet: 25.09.2017 - 18:35 Uhr  ·  #4
Hallo Kati,
diente der Barscheck als Ersatz für einen Auszahlungs-Beleg?
Gruß
Raimund
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 12 / 2015
Betreff:

Re: Zulässige GVC

 · 
Gepostet: 26.09.2017 - 07:26 Uhr  ·  #5
Hallo Raimund,

das ist eine Gute Frage, woran kann ich das erkennen?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7466
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: Zulässige GVC

 · 
Gepostet: 27.09.2017 - 07:52 Uhr  ·  #6
am sichersten erkennt das tatsächlich die Sparkasse, wie du bereits vorgeschlagen hast.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0