Frage zur Datei "BotBankingError.txt" B4A

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 324
Dabei seit: 11 / 2009
Betreff:

Frage zur Datei "BotBankingError.txt" B4A

 · 
Gepostet: 30.10.2017 - 17:48 Uhr  ·  #1
Diese Datei wird bei mir bei jedem Programmaufruf in das Dokumente-Verzeichnis geschrieben.
Einen Fehler am Programm kann ich nicht feststellen, klingt aber so verdächtig.
Ist das normal?
Android 7
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 55
Beiträge: 3941
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Frage zur Datei "BotBankingError.txt" B4A

 · 
Gepostet: 30.10.2017 - 18:34 Uhr  ·  #2
Die Datei wird immer dann geschrieben, wenn IRGENDWAS nicht 100% korrekt gelaufen ist. Also irgendwelche Daten nicht gefunden wurden, irgendwas im Programmlauf nicht geklappt hat oder auch irgend eine Fehlermeldung von einem Bankrechner kommt (manche Bankrechner senden auch bei Nichtigkeiten Fehlermeldungen). Früher mußte man diese Date unter Android immer recht lang suchen, was nur mit Zusatzsoftware (Dateibrowser) möglich war. Deshalb wird sie jetzt im Dokumentenverzeichnis erstellt, damit man gleich drauf zugreifen kann. Also absolute Entwarnung, das ist ein altbekanntes Fehlerlog, mit dem man bisher nur nichts zu tun hatte, wenn man nicht danach gesucht hat. Wenn Du Dir den Inhalt genau anschaust, wirst Du schon irgendwas finden, was nicht 100% gerade gelaufen ist und weswegen die Datei erstellt wurde...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 324
Dabei seit: 11 / 2009
Betreff:

Re: Frage zur Datei "BotBankingError.txt" B4A

 · 
Gepostet: 30.10.2017 - 19:47 Uhr  ·  #3
Danke, das beruhigt erst mal.
Der Bankrechner scheidet aus, denn nach jedem Löschen wird sie nach bloßem Öffnen und Schließen der App wieder neu geschrieben.
Der Inhalt sagt mir nichts, es sind jede Menge Wiederholungen ähnlich dieser Zeilen:

---------- 2017-10-30T17:26:51 6.8.6.6505 ----------
Exception Persist.Load(Acct446220046/Stmt)
System.NullReferenceException: Object reference not set to an instance of an object
at Subsembly.FinModel.Model._GetDir (System.String sFileName) [0x00000] in <6af432febb5a42b5b35f09ebfff44859>:0
at Subsembly.FinModel.Model.OpenFile (System.String sFileName) [0x00000] in <6af432febb5a42b5b35f09ebfff44859>:0
at Subsembly.FinModel.Persist.Load (System.String sFilename) [0x0000b] in <6af432febb5a42b5b35f09ebfff44859>:0
----------

Ich werde es mal im Auge behalten und - wenn ich bei B4A was fehlerhaftes bemerken sollte - an den Service schicken.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3491
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Frage zur Datei "BotBankingError.txt" B4A

 · 
Gepostet: 30.10.2017 - 20:11 Uhr  ·  #4
wenn eine aktuelle B4W-Version im Einsatz ist, vielleicht mal den Tresor austauschen, komprimieren.
nicht dass der B4A-Tresor einen "Schlag" weg hat und in kürze nicht mehr funktioniert.
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 55
Beiträge: 3941
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Frage zur Datei "BotBankingError.txt" B4A

 · 
Gepostet: 30.10.2017 - 20:34 Uhr  ·  #5
Tresor "defragmentieren" geht übrigens auch unter Android.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 324
Dabei seit: 11 / 2009
Betreff:

Re: Frage zur Datei "BotBankingError.txt" B4A

 · 
Gepostet: 30.10.2017 - 20:46 Uhr  ·  #6
mach ich auch regelmäßig; Version 6.8.6.6505 ist aktuell (das einzige, was ich außer dem Datum im Log erkennen kann ;-) )
Der Tresor wird per Cloud gemeinsam mit B4W genutzt - dort auch ohne erkennbare Fehler.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0