ProfiCash 11 refprofi.dat

 
PST
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 41
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

ProfiCash 11 refprofi.dat

 · 
Gepostet: 24.11.2017 - 08:10 Uhr  ·  #1
Hallo Miteinander,

seit ProfiCash 11 wird ja beim jedem Start geprüft, ob ein Update vorhanden ist.
Nun häuft sich bei uns in letzter Zeit folgendes Problem.

Beim Start von ProfiCash kommt folgende Fehlermeldung:
Abbruch-Update Referenzliste ´refprofi.dat` konnte nicht geladen werden
Datei nicht gefunden

Bei manchen Kunden auch ohne das "Datei nicht gefunden."

Demnach konnte auch kein Update gemacht werden.
Bisher haben die Kunden dann das Update immer direkt von der Homepage runter geladen.
Doch die Fehlermeldung ist echt nervig und das Programm sollte ja auch reibungslos funktionieren.

Bei diesem Kunden oben, ist die WPCUPD.ini nicht zu finden.
Kann ich ihm einfach meine zusenden und er fügt Sie im Ordner Profi ein?

Bei manchen Kunden ist sie vorhanden und es funktioniert trotzdem nicht.

Kennt jemand das Problem?

Viele Grüße
Petra
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3405
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: ProfiCash 11 refprofi.dat

 · 
Gepostet: 24.11.2017 - 09:08 Uhr  ·  #2
23.11.2017 - Version 11.40 - ist installiert?

und unter Programm-Update gab es doch (früher?) auch separate Proxy-Einstellungen - die nochmals geprüft? (hab selbst nicht mehr in Benutzung)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7444
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: ProfiCash 11 refprofi.dat

 · 
Gepostet: 24.11.2017 - 18:14 Uhr  ·  #3
Hallo Petra,
ich hatte das bisher nur einmal und habe da den Virenscanner im Verdacht, belegen kann ich das aber nicht wirklich. Kannst du da einen gemeinsamen Nenner identifizieren? Ich habe leider nicht mehr im Kopf, was das war, Avira oder Avast mag das gewesen sein.
Gruß
Raimund
PST
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 41
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

kein gemeinsamer Nenner

 · 
Gepostet: 27.11.2017 - 07:53 Uhr  ·  #4
Guten Morgen Reimund,

nein, ich habe keinen gemeinsamen Nenner.
Was mich wundert ist, das die Datei WPCUPD.ini in mehreren Fällen auf einmal nicht mehr vorhanden ist und danach die Fehlermeldung kommt.
Bei manchen Kunden ist sie da, es kommt aber auch die Fehlermeldung (allerdings ohne Datei nicht gefunden).
Sie war aber mal da, denn er hat ja bereits mehrere Update erfolgreich installiert.
Um auf die neueste Version zu kommen, hat der Kunde dann das Update über die Homepage runter geladen.
Ich dachte immer, wenn das Update von der Homepage dann "drüber" installiert wird, das es diese Datei dann wieder anlegt, war aber nicht so.

Darum die Frage, kann ich einfach eine Datei von uns zur Verfügung stellen um sie ins Datenverzeichnis zu kopieren?

Viele Grüße und eine guten Wochenstart
Petra
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7444
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: ProfiCash 11 refprofi.dat

 · 
Gepostet: 27.11.2017 - 19:54 Uhr  ·  #5
Hallo Petra,
ich würde die Vollversion drüber bügeln, nicht unbedingt das Update.
Dass es bei euch so gehäuft auftritt, ist wirklich merkwürdig.
Die refprofi.dat sollte meines Wissens autom. erzeugt werden, wenn alles andere funktioniert. Schau mal in alle ini der Betroffenen, ob da alles in Ordnung ist.
Hier würde ich immer vom "Klick" des Kunden ausgehen, weil ich schon häufig verwaiste Datenordner und Programmordner gefunden habe, so dass man bei der schnellen Suche in den falschen Ordnern/inis sucht.
Gruß
Raimund
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0