automatische Lastschriftmandate aus DTA Datei erstellen

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2017
Betreff:

automatische Lastschriftmandate aus DTA Datei erstellen

 · 
Gepostet: 14.12.2017 - 00:23 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich habe regelmäßig eine DTA Datei, die ich in VR-Net World einlese. Über die Funktion "Aufträge aus Datei". Dabei erzeuge ich dann SEPA Lastschriften und die dazugehörigen SEPA Lastschriftmandate.
Die DTA Datei enthält bis zu 100 Datensätze jeweils mit anderen Kontonummern, Beträgen, Verwendungszweck jedoch immer den gleichen Namen des Kontoinhabers. Die Version 5 erzeugte automatische Lastschriftmandate mit fortlaufender Nummer.

Bisher nutze ich die Version 5, dort funktionierte alles ohne Problem, jedoch musste ich nun auf die Version 7 wechseln. :(
Jetzt habe ich das Problem, dass jedes mal wenn ich eine Datei einlese das Programm für alle neuen Lastschriftmandate immer die gleiche identische Bezeichnung und Referenz vergibt.
Also z.b. am Montag erhalten alle neuen Mandate die Referenznummer und Bezeichnung 1, am Dienstag alle die 2 usw..
Die Version 5 hat, obwohl es immer die gleiche Bezeichnung beim Kontoinhaber ist aber eben verschiedenen Kontonummer fortlaufende Mandatsreferenznummern vergeben. also am Montag 1,2,3, usw und m Dienstag 4,5,6, usw.

Wie kann ich die Version 7 dazu bringen das gleiche wie die Version 5 zu tun?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 46
Beiträge: 5413
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: automatische Lastschriftmandate aus DTA Datei erstellen

 · 
Gepostet: 14.12.2017 - 09:30 Uhr  ·  #2
Hallo Stefan,

rein fachlich ist es richtiger zu einem Zahlungspflichtigen auch nur ein Mandat zu erstellen. Warum hast Du Bedarf, das anders zu handeln?
Da mit der Version 7, die Möglichkeiten der Mandatserstellung deutlich erweitert wurden, muss ich mir das mal anschauen (und gucken, ob ich irgendwo noch DTA Dateien herbekomme).

Viele Grüße

Holger
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2017
Betreff:

Re: automatische Lastschriftmandate aus DTA Datei erstellen

 · 
Gepostet: 14.12.2017 - 11:43 Uhr  ·  #3
Die Logik würde ich verstehen, wenn Version 7 immer die gleiche Referenznummer vergeben würde bei gleichem Namen. Aber bei jeder neuen Datei setzt es den Zähler trotzdem hoch. Am Montag bekommen alle Neuen die 1 und am Dienstag die 2.
Wenn gleicher Name dann müsste es immer die 1 sein.

Letztendlich ist es nicht ein Zahlungspflichtiger, da es ja immer anderen Kontonummern sind, jedoch das Feld Kontoinhaber ist mit einem Dummy belegt ist, den ich nicht ändern bzw. mit fortlaufender Nummer versehen kann.

Und Version 5 hat das ja alles brav gemacht nur die Version 7 meint alles besser machen zu müssen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0