VW-Bank

Abruf der Umsätze fest auf 30 Tage beschränkt?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 55
Dabei seit: 01 / 2016
Betreff:

VW-Bank

 · 
Gepostet: 04.01.2018 - 09:37 Uhr  ·  #1
Hallo,
mit meinem VW-Kontio habe ich ein Problem beim Abruf der Umsätze - es scheint, als werden immer nur die Umsätze der letzten 30 Tage (Standardvorbelegung im Web-Portal der VW-Bank) abgerufen, obgleich Umsätze bis zu 15 Monate in die Vergangenheit vorliegen und - laut Protokoll B4W - eigentlich für mind. 3 Monate in die Vergangenheit angerfagt wurden. (Es liegen je Monat auch wenigstens ein Umsatz vor!)
Im Einsatz ist die neueste Version von B4W in der portablen Variante (Banking 4W 6.8.11.6564) auf Windows 10.
Habe ich irgendeine Einstellung übersehen?
Gruß aus dem stürmischen Norden.
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Beiträge: 3893
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: VW-Bank

 · 
Gepostet: 04.01.2018 - 13:11 Uhr  ·  #2
Nein, Einstellungen gibt es nicht, was die rückwirkende Dauer von Umsatzabrufen gibt. Normalerweise ruft das Programm beim ersten Abruf immer alles ab, was es vom Bankrechner noch kriegen kann. Es könnte natürlich sein, dass es in dem sehr neuen ScreenScraper noch einen Bug gibt, was den rückwirkenden Abruf betrifft. Du kannst Dir recht leicht selbst helfen, indem Du alle Umsätze im Programm löschst, dann von Hand im Web der VW-Bank einloggst, alle Umsätze die existieren anzeigen läßt, die Download-Datei damit erstellst und runterlädst und diese dann per Import ins Programm einliest. Damit hast Du alles drin, was es gibt. Zukünftig werden dann vom ScreenScraper immer die neuen Umsätze abgerufen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 55
Dabei seit: 01 / 2016
Betreff:

Re: VW-Bank

 · 
Gepostet: 04.01.2018 - 13:57 Uhr  ·  #3
... ok, dann gehe ich von einem Fehler aus.
Den Work-Around zum Laden aller Umsätze hatte ich schon genutzt, sonst wäre mir das Verhalten gar nicht aufgefallen :-)
Allerdinsg sollte der Fehler trotzdem behoben werden, denn ansonsten könnte (gerade bei einem Abrufintervall von 30 Tagen) schnell mal ein Umsatz verloren gehen, wenn ich z.B. im Urlaub bin und der letzte Rundruf mehr als 30 Tage zurück liegt.

Gruß aus dem Norden.
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Beiträge: 3893
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: VW-Bank

 · 
Gepostet: 04.01.2018 - 15:27 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von docw
Allerdinsg sollte der Fehler trotzdem behoben werden, denn ansonsten könnte (gerade bei einem Abrufintervall von 30 Tagen) schnell mal ein Umsatz verloren gehen, wenn ich z.B. im Urlaub bin und der letzte Rundruf mehr als 30 Tage zurück liegt.


Dann solltest Du den Fehler unter support@subsembly.com dem Hersteller melden...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 55
Dabei seit: 01 / 2016
Betreff:

[gelöst] VW Bank - Umsätze nur für die letzten 30 Tage

 · 
Gepostet: 01.03.2018 - 09:51 Uhr  ·  #5
... nur als Rückmeldung: Mit der letzten Beta ( 6.9.1.6632 vom 28.02.2018) funktioniert es jetzt.

Es werden wie erwartet alle Umsätze seit dem letzten Aufruf abgeholt und nicht nur fü die letzten 30 Tage!

Vielen Dank und schönen Gruß aus dem Norden.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0