Konto einrichten für ING-DiBa

Abrufen schlägt fehl

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2018
Betreff:

Konto einrichten für ING-DiBa

 · 
Gepostet: 20.02.2018 - 20:33 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen!

Ich nutze Jameica 2.6.6 Hibiscus 2.6.20 Build: 361 [Datum 20170627] schon längere Zeit und bin hiermit als Linuxuser eigentlich zufrieden. Leider schaffe ich es allerdings nicht, mein ING-DiBa Extrakonto einzurichten und abfragen zu können, obwohl es laut Wiki eigentlich funktionieren müsste.

Folgendes steht bei mir im Log:
Code

[20.02.2018 19:31:44] Synchronisierung via HBCI läuft
[20.02.2018 19:31:44]  
[20.02.2018 19:31:44] Synchronisiere Konto: Test, IBAN DE1550..271765 [ING-DiBa]
[20.02.2018 19:31:44] Initialisiere HBCI-Sicherheitsmedium
[20.02.2018 19:31:44] Erzeuge HBCI-Handle
[20.02.2018 19:31:44] Öffne HBCI-Verbindung
[20.02.2018 19:31:44] fetching BPD
[20.02.2018 19:31:44] Verbinde mit https://fints.ing-diba.de:443/fints/ und prüfe Zertifikat
[20.02.2018 19:31:44] warte auf Antwortdaten
[20.02.2018 19:31:44] [error] HBCI error code: 9800:Der Dialog wurde abgebrochen.
[20.02.2018 19:31:44] [error] HBCI error code: 9400:Der anonyme Dialog wird nicht unterstützt.
[20.02.2018 19:31:44] warte auf Antwortdaten
[20.02.2018 19:31:44] [error] HBCI error code: 9800:Der Dialog wurde abgebrochen.
[20.02.2018 19:31:44] [error] HBCI error code: 9120:Dialog bereits beendet oder abgebrochen. Bitte melden Sie sich erneut an.
[20.02.2018 19:31:44] [error] org.kapott.hbci.exceptions.HBCI_Exception: empfangene Nachrichtennummer (9999) im Nachrichtenkopf entspricht nicht der gesendeten Nachrichtennummer (2)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIKernelImpl.rawDoIt(HBCIKernelImpl.java:427)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIKernelImpl.rawDoIt(HBCIKernelImpl.java:178)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIInstitute.doDialogEnd(HBCIInstitute.java:189)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIInstitute.fetchBPD(HBCIInstitute.java:328)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIInstitute.register(HBCIInstitute.java:451)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIHandler.registerInstitute(HBCIHandler.java:268)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIHandler.<init>(HBCIHandler.java:132)
  at de.willuhn.jameica.hbci.passports.pintan.server.PassportHandleImpl.open(PassportHandleImpl.java:175)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.hbci.HBCISynchronizeBackend$HBCIJobGroup$TaskHandleOpen.internalExecute(HBCISynchronizeBackend.java:541)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.hbci.HBCISynchronizeBackend$HBCIJobGroup$TaskHandleOpen.internalExecute(HBCISynchronizeBackend.java:513)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.hbci.HBCISynchronizeBackend$HBCIJobGroup$AbstractTaskWrapper.run(HBCISynchronizeBackend.java:650)
  at org.eclipse.swt.widgets.RunnableLock.run(Unknown Source)
  at org.eclipse.swt.widgets.Synchronizer.runAsyncMessages(Unknown Source)
  at org.eclipse.swt.widgets.Display.runAsyncMessages(Unknown Source)
  at org.eclipse.swt.widgets.Display.readAndDispatch(Unknown Source)
  at de.willuhn.jameica.gui.GUI.loop(GUI.java:913)
  at de.willuhn.jameica.gui.GUI.init(GUI.java:324)
  at de.willuhn.jameica.system.Application.init(Application.java:148)
  at de.willuhn.jameica.system.Application.newInstance(Application.java:90)
  at de.willuhn.jameica.Main.main(Main.java:78)
[20.02.2018 19:31:44] [error] dialog end failed: org.kapott.hbci.exceptions.HBCI_Exception: empfangene Nachrichtennummer (9999) im Nachrichtenkopf entspricht nicht der gesendeten Nachrichtennummer (2)
9800:Der Dialog wurde abgebrochen.
9120:Dialog bereits beendet oder abgebrochen. Bitte melden Sie sich erneut an.
[20.02.2018 19:31:44] [error] org.kapott.hbci.exceptions.ProcessException: Dialog-Ende fehlgeschlagen
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIInstitute.doDialogEnd(HBCIInstitute.java:198)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIInstitute.fetchBPD(HBCIInstitute.java:328)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIInstitute.register(HBCIInstitute.java:451)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIHandler.registerInstitute(HBCIHandler.java:268)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIHandler.<init>(HBCIHandler.java:132)
  at de.willuhn.jameica.hbci.passports.pintan.server.PassportHandleImpl.open(PassportHandleImpl.java:175)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.hbci.HBCISynchronizeBackend$HBCIJobGroup$TaskHandleOpen.internalExecute(HBCISynchronizeBackend.java:541)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.hbci.HBCISynchronizeBackend$HBCIJobGroup$TaskHandleOpen.internalExecute(HBCISynchronizeBackend.java:513)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.hbci.HBCISynchronizeBackend$HBCIJobGroup$AbstractTaskWrapper.run(HBCISynchronizeBackend.java:650)
  at org.eclipse.swt.widgets.RunnableLock.run(Unknown Source)
  at org.eclipse.swt.widgets.Synchronizer.runAsyncMessages(Unknown Source)
  at org.eclipse.swt.widgets.Display.runAsyncMessages(Unknown Source)
  at org.eclipse.swt.widgets.Display.readAndDispatch(Unknown Source)
  at de.willuhn.jameica.gui.GUI.loop(GUI.java:913)
  at de.willuhn.jameica.gui.GUI.init(GUI.java:324)
  at de.willuhn.jameica.system.Application.init(Application.java:148)
  at de.willuhn.jameica.system.Application.newInstance(Application.java:90)
  at de.willuhn.jameica.Main.main(Main.java:78)
[20.02.2018 19:31:44] [error] fetching BPD failed: 9800:Der Dialog wurde abgebrochen.
9400:Der anonyme Dialog wird nicht unterstützt.
[20.02.2018 19:31:44] org.kapott.hbci.exceptions.ProcessException: Abholen der BPD fehlgeschlagen
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIInstitute.fetchBPD(HBCIInstitute.java:335)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIInstitute.register(HBCIInstitute.java:451)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIHandler.registerInstitute(HBCIHandler.java:268)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIHandler.<init>(HBCIHandler.java:132)
  at de.willuhn.jameica.hbci.passports.pintan.server.PassportHandleImpl.open(PassportHandleImpl.java:175)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.hbci.HBCISynchronizeBackend$HBCIJobGroup$TaskHandleOpen.internalExecute(HBCISynchronizeBackend.java:541)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.hbci.HBCISynchronizeBackend$HBCIJobGroup$TaskHandleOpen.internalExecute(HBCISynchronizeBackend.java:513)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.hbci.HBCISynchronizeBackend$HBCIJobGroup$AbstractTaskWrapper.run(HBCISynchronizeBackend.java:650)
  at org.eclipse.swt.widgets.RunnableLock.run(Unknown Source)
  at org.eclipse.swt.widgets.Synchronizer.runAsyncMessages(Unknown Source)
  at org.eclipse.swt.widgets.Display.runAsyncMessages(Unknown Source)
  at org.eclipse.swt.widgets.Display.readAndDispatch(Unknown Source)
  at de.willuhn.jameica.gui.GUI.loop(GUI.java:913)
  at de.willuhn.jameica.gui.GUI.init(GUI.java:324)
  at de.willuhn.jameica.system.Application.init(Application.java:148)
  at de.willuhn.jameica.system.Application.newInstance(Application.java:90)
  at de.willuhn.jameica.Main.main(Main.java:78)
[20.02.2018 19:31:44] FAILED! - maybe this institute does not support anonymous logins
[20.02.2018 19:31:44] we will nevertheless go on
[20.02.2018 19:31:44] fetching SEPA information
[20.02.2018 19:31:44] Füge Auftrag SEPAInfo1 zum Dialog hinzu
[20.02.2018 19:31:44] führe Dialog-Initialisierung aus
[20.02.2018 19:31:51] Verbinde mit https://fints.ing-diba.de:443/fints/ und prüfe Zertifikat
[20.02.2018 19:31:51] warte auf Antwortdaten
[20.02.2018 19:31:51] [error] HBCI error code: 9800:Der Dialog wurde abgebrochen.
[20.02.2018 19:31:51] [error] HBCI error code: 9391:Unbekannte Kundensystem-ID, bitte synchronisieren Sie neu.
[20.02.2018 19:31:51] [warn] message has no signature
[20.02.2018 19:31:51] [error] org.kapott.hbci.exceptions.HBCI_Exception: Nachricht ist nicht verschlüsselt
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIKernelImpl.rawDoIt(HBCIKernelImpl.java:462)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIKernelImpl.rawDoIt(HBCIKernelImpl.java:178)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIDialog.doDialogInit(HBCIDialog.java:149)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIDialog.doIt(HBCIDialog.java:402)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIHandler.execute(HBCIHandler.java:515)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIHandler.updateMetaInfo(HBCIHandler.java:188)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIHandler.<init>(HBCIHandler.java:151)
  at de.willuhn.jameica.hbci.passports.pintan.server.PassportHandleImpl.open(PassportHandleImpl.java:175)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.hbci.HBCISynchronizeBackend$HBCIJobGroup$TaskHandleOpen.internalExecute(HBCISynchronizeBackend.java:541)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.hbci.HBCISynchronizeBackend$HBCIJobGroup$TaskHandleOpen.internalExecute(HBCISynchronizeBackend.java:513)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.hbci.HBCISynchronizeBackend$HBCIJobGroup$AbstractTaskWrapper.run(HBCISynchronizeBackend.java:650)
  at org.eclipse.swt.widgets.RunnableLock.run(Unknown Source)
  at org.eclipse.swt.widgets.Synchronizer.runAsyncMessages(Unknown Source)
  at org.eclipse.swt.widgets.Display.runAsyncMessages(Unknown Source)
  at org.eclipse.swt.widgets.Display.readAndDispatch(Unknown Source)
  at de.willuhn.jameica.gui.GUI.loop(GUI.java:913)
  at de.willuhn.jameica.gui.GUI.init(GUI.java:324)
  at de.willuhn.jameica.system.Application.init(Application.java:148)
  at de.willuhn.jameica.system.Application.newInstance(Application.java:90)
  at de.willuhn.jameica.Main.main(Main.java:78)
[20.02.2018 19:31:51] [error] error while fetching meta info: Dialog for 'XXXXXXXXXX':
DIALOG-INITIALISIERUNG:
org.kapott.hbci.exceptions.HBCI_Exception: Nachricht ist nicht verschlüsselt
9800:Der Dialog wurde abgebrochen.
9391:Unbekannte Kundensystem-ID, bitte synchronisieren Sie neu.
DIALOG-ENDE:
(not status information available)
[20.02.2018 19:31:51] Aktiviere HBCI-Job: "Test, IBAN DE1550..271765 [ING-DiBa]: Umsätze/Salden abrufen"
[20.02.2018 19:31:51] Füge Auftrag Saldo5 zum Dialog hinzu
[20.02.2018 19:31:51] Aktiviere HBCI-Job: "Test, IBAN DE1550..271765 [ING-DiBa]: Umsätze/Salden abrufen"
[20.02.2018 19:31:51] Füge Auftrag KUmsZeit5 zum Dialog hinzu
[20.02.2018 19:31:51] Führe HBCI-Jobs aus
[20.02.2018 19:31:51] führe Dialog-Initialisierung aus
[20.02.2018 19:31:51] Verbinde mit https://fints.ing-diba.de:443/fints/ und prüfe Zertifikat
[20.02.2018 19:31:51] warte auf Antwortdaten
[20.02.2018 19:31:51] [error] HBCI error code: 9800:Der Dialog wurde abgebrochen.
[20.02.2018 19:31:51] [error] HBCI error code: 9391:Unbekannte Kundensystem-ID, bitte synchronisieren Sie neu.
[20.02.2018 19:31:51] [warn] message has no signature
[20.02.2018 19:31:51] [error] org.kapott.hbci.exceptions.HBCI_Exception: Nachricht ist nicht verschlüsselt
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIKernelImpl.rawDoIt(HBCIKernelImpl.java:462)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIKernelImpl.rawDoIt(HBCIKernelImpl.java:178)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIDialog.doDialogInit(HBCIDialog.java:149)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIDialog.doIt(HBCIDialog.java:402)
  at org.kapott.hbci.manager.HBCIHandler.execute(HBCIHandler.java:515)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.hbci.HBCISynchronizeBackend$HBCIJobGroup.sync(HBCISynchronizeBackend.java:307)
  at de.willuhn.jameica.hbci.synchronize.AbstractSynchronizeBackend$Worker.run(AbstractSynchronizeBackend.java:396)
  at de.willuhn.jameica.gui.GUI$7.run(GUI.java:1057)
[20.02.2018 19:31:51] HBCI-Jobs ausgeführt
[20.02.2018 19:31:51] Werte Ergebnis von HBCI-Job "Saldo-Abruf Test, IBAN DE1550..271765 [ING-DiBa]" aus
[20.02.2018 19:31:51] Fehler beim Abrufen das Saldos: Unbekannter Fehler
[20.02.2018 19:31:51] Werte Ergebnis von HBCI-Job "Umsatzabruf Test, IBAN DE1550..271765 [ING-DiBa]" aus
[20.02.2018 19:31:51] Fehler beim Abrufen der Umsätze: Unbekannter Fehler
[20.02.2018 19:31:51] Fehler beim Auswerten eines HBCI-Auftrages


Die Meldung
Code
[error] HBCI error code: 9391:Unbekannte Kundensystem-ID, bitte synchronisieren Sie neu. 
deutet darauf hin, das ich unter Kundenkennung etwas falschen angegeben hätte. Die ING-DiBa erwartet hier die Kontonummer, ich die mehrmals überprüft habe. Eine Anmeldung über den Browser funktioniert entgegen problemlos. Auch ein löschen des Kontos und ein nochmaliges Konfigurieren brachte hier keine Besserung. Es ist auch so, das beim Testen des Bank-Zugangs die Konten erkannt werden und eingerichtet werden können.

Ich habe das Ganze eingerichtet wie hier beschrieben, aber es funktioniert einfach nicht.

Ich habe leider keine Ahnung, woran das liegen könnte. Das Abrufen bei der Spardabank funktioniert problemlos. Kann es eventuell daran liegen, dass es bei der ING-DiBa zwei weitere Unterkonten gibt? Funktioniert das bei jemanden mit Unterkonten?


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Liebe Grüße

Jörg
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 5898
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Konto einrichten für ING-DiBa

 · 
Gepostet: 21.02.2018 - 09:07 Uhr  ·  #2
Hast vielleicht vergessen, die Kontonummer in den Feldern Benutzer- und Kundenkennung linksbuendig mit Nullen aufzufuellen, damit sie 10-stellig wird, wie unter http://www.willuhn.de/wiki/dok…ibapin_tan beschrieben?
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Beiträge: 3894
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Konto einrichten für ING-DiBa

 · 
Gepostet: 21.02.2018 - 13:55 Uhr  ·  #3
Noch etwas: Die DiBa erwartet nicht zwangsweise die Kontonummer des Kontos, das man abrufen will, sondern die, die auch im WEB zum Login verwendet wird. Wenn man also als erstes ein Extra-Konto aufgemacht hat, dann ist das die Login-Kontonummer, über die man auch das evtl. später eröffnete Girokonto erreicht. Also wie gesagt, die Web-Login-Kontonummer 10stellig mit führenden Nullen eingeben.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2018
Betreff:

Re: Konto einrichten für ING-DiBa

 · 
Gepostet: 22.02.2018 - 18:04 Uhr  ·  #4
Hallo,


danke für eure Antworten. Ich habe gerade noch einmal nachgesehen und meine Benutzerkennung und Kundenkennung überprüft. Sie sind mit führender null und 10 Stellig.
Ich habe die Vermutung, das die ING-DiBa den Zugriff blockiert, da ich meine Kontoauszüge noch in Papierform zu gesendet bekommen möchte.
Da hier nur ExtraKonten betroffen sind und nicht so viele Buchungen stattfinden, werde ich das jetzt manuell pflegen.

Danke für eure Unterstützung!


Viele Grüße

Jörg
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Konto einrichten für ING-DiBa

 · 
Gepostet: 10.03.2018 - 12:23 Uhr  ·  #5
Hallo Zimmermann2,

nein, ganz so einfach ist das leider nicht. Ich leide seit Anfang November 2017 auch an diesem Problem, und - da ich meine kompletten Bankgeschäfte zur ING-Diba verlagert habe - habe nach mehreren erfolglosen Versuchen zwischendurch heute den Beschluss gefasst mit Eurer Hilfe der Sache mal auf den Grund zu gehen.

Im Unterschied zu Zimmermann2 rufe ich aber seit langer Zeit mein Extra-Konto über Hibiscus (FinTS) bei der ING-Diba ab: die ersten Buchungen gehen zurück ins Jahr 2013. Dann kam zum gleichen Online-Zugang ein Girokonto dazu (Ende Oktober 2017), die erste Umbuchung von Extra- zum Girokonto ist noch zu sehen (Abruf am 3.11.2017), und danach Funkstille. Der Test der Bankkonfiguration wird zwar als erfolgreich gemeldet, aber das Log dazu ist komisch:

Code

[10.03.2018 10:57:11] Teste Sicherheits-Medium...
[10.03.2018 10:57:11]   storing pin/tan config
[10.03.2018 10:57:11]   storing pin/tan config
[10.03.2018 10:57:11]   updating existing config
[10.03.2018 10:57:11]   saving passport config
[10.03.2018 10:57:11]   creating progress monitor for GUI
[10.03.2018 10:57:11]   activating progress monitor
[10.03.2018 10:57:11]   open pin/tan passport
[10.03.2018 10:57:11]   [PIN/TAN] url         : fints.ing-diba.de/fints/
[10.03.2018 10:57:11]   [PIN/TAN] blz         : 50010517
[10.03.2018 10:57:11]   [PIN/TAN] filter      : Base64
[10.03.2018 10:57:11]   [PIN/TAN] HBCI version: 300
[10.03.2018 10:57:11]   [PIN/TAN] tan sec mech: null
[10.03.2018 10:57:12]   hole kreditinstituts-spezifische Daten
[10.03.2018 10:57:12]   fetching BPD
[10.03.2018 10:57:12]   erzeuge HBCI-Nachricht DialogInitAnon
[10.03.2018 10:57:12]   Verbinde mit https://fints.ing-diba.de:443/fints/ und prüfe Zertifikat
[10.03.2018 10:57:12]   versende HBCI-Nachricht
[10.03.2018 10:57:12]   warte auf Antwortdaten
[10.03.2018 10:57:12]   warte auf Antwortdaten
[10.03.2018 10:57:12]   HBCI error code: 9800:Der Dialog wurde abgebrochen. org.kapott.hbci.status.HBCIStatus.addRetVal(HBCIStatus.java:72)
[10.03.2018 10:57:12]   HBCI error code: 9400:Der anonyme Dialog wird nicht unterstützt. org.kapott.hbci.status.HBCIStatus.addRetVal(HBCIStatus.java:72)
[10.03.2018 10:57:12]   überprüfe Signatur der Antwortnachricht
[10.03.2018 10:57:12]   beende Dialog
[10.03.2018 10:57:12]   erzeuge HBCI-Nachricht DialogEndAnon
[10.03.2018 10:57:12]   versende HBCI-Nachricht
[10.03.2018 10:57:12]   warte auf Antwortdaten
[10.03.2018 10:57:12]   warte auf Antwortdaten
[10.03.2018 10:57:12]   HBCI error code: 9800:Der Dialog wurde abgebrochen. org.kapott.hbci.status.HBCIStatus.addRetVal(HBCIStatus.java:72)
[10.03.2018 10:57:12]   HBCI error code: 9120:Dialog bereits beendet oder abgebrochen. Bitte melden Sie sich erneut an. org.kapott.hbci.status.HBCIStatus.addRetVal(HBCIStatus.java:72)
[10.03.2018 10:57:12]    empfangene Nachrichtennummer (9999) im Nachrichtenkopf entspricht nicht der gesendeten Nachrichtennummer (2)
[10.03.2018 10:57:12]   Dialog beendet
[10.03.2018 10:57:12]    empfangene Nachrichtennummer (9999) im Nachrichtenkopf entspricht nicht der gesendeten Nachrichtennummer (2)
[10.03.2018 10:57:12]   9800:Der Dialog wurde abgebrochen.
[10.03.2018 10:57:12]   9120:Dialog bereits beendet oder abgebrochen. Bitte melden Sie sich erneut an. org.kapott.hbci.manager.HBCIInstitute.doDialogEnd(HBCIInstitute.java:193)
[10.03.2018 10:57:12]    Dialog-Ende fehlgeschlagen
[10.03.2018 10:57:12]   fetching BPD failed: 9800:Der Dialog wurde abgebrochen.
[10.03.2018 10:57:12]   9400:Der anonyme Dialog wird nicht unterstützt. org.kapott.hbci.manager.HBCIInstitute.fetchBPD(HBCIInstitute.java:334)
[10.03.2018 10:57:12]    Abholen der BPD fehlgeschlagen
[10.03.2018 10:57:12]   FAILED! - maybe this institute does not support anonymous logins
[10.03.2018 10:57:12]   we will nevertheless go on
[10.03.2018 10:57:12]   fetching SEPA information
[10.03.2018 10:57:12]   Füge Auftrag SEPAInfo1 zum Dialog hinzu
[10.03.2018 10:57:12]   führe Dialog-Initialisierung aus
[10.03.2018 10:57:12]   führe Dialog-Initialisierung aus
[10.03.2018 10:57:12]   erzeuge HBCI-Nachricht DialogInit
[10.03.2018 10:57:12]   signiere HBCI-Nachricht
[10.03.2018 10:57:12]   verschlüssele HBCI-Nachricht
[10.03.2018 10:57:12]   Verbinde mit https://fints.ing-diba.de:443/fints/ und prüfe Zertifikat
[10.03.2018 10:57:12]   versende HBCI-Nachricht
[10.03.2018 10:57:12]   warte auf Antwortdaten
[10.03.2018 10:57:12]   warte auf Antwortdaten
[10.03.2018 10:57:12]   HBCI error code: 9800:Der Dialog wurde abgebrochen. org.kapott.hbci.status.HBCIStatus.addRetVal(HBCIStatus.java:72)
[10.03.2018 10:57:12]   HBCI error code: 9391:Unbekannte Kundensystem-ID, bitte synchronisieren Sie neu. org.kapott.hbci.status.HBCIStatus.addRetVal(HBCIStatus.java:72)
[10.03.2018 10:57:12]   überprüfe Signatur der Antwortnachricht
[10.03.2018 10:57:12]   message has no signature
[10.03.2018 10:57:12]    Nachricht ist nicht verschlüsselt
[10.03.2018 10:57:12]   Dialog initialisiert - Dialog-ID ist null
[10.03.2018 10:57:12]   error while fetching meta info: Dialog for 'XXXXXXXXXX':
[10.03.2018 10:57:12]   DIALOG-INITIALISIERUNG:
[10.03.2018 10:57:12]    Nachricht ist nicht verschlüsselt
[10.03.2018 10:57:12]   9800:Der Dialog wurde abgebrochen.
[10.03.2018 10:57:12]   9391:Unbekannte Kundensystem-ID, bitte synchronisieren Sie neu.
[10.03.2018 10:57:12]   DIALOG-ENDE:
[10.03.2018 10:57:12]   (not status information available) org.kapott.hbci.manager.HBCIHandler.updateMetaInfo(HBCIHandler.java:197)
[10.03.2018 10:57:12]   no changed customer data in persistent data of passport found
[10.03.2018 10:57:12]   closing pin/tan passport
[10.03.2018 10:57:12]   pin/tan passport closed
[10.03.2018 10:57:12] Sicherheits-Medium erfolgreich getestet.


Bank-Server und Hibiscus-Client reden meines Erachtens gar nicht (mehr) miteinander. Schon der erste Versuch einer Kontaktaufnahme wird mit "Der Dialog wurde abgebrochen" quittiert. Genauso wird hier bei einer Kontoabfrage (siehe erster Eintrag von Zimmermann2) schon der erste Versuch der Kontaktaufnahme im Keim erstickt. Diese HBCI-Fehlerpaare 9800/9400 und 9800/9120 treten immer wieder auf.

Der Server der ING-Diba reagiert hier schnell auf GET-Anfragen, spricht aber halt diese Sprache nicht. Völlig teilnahmslos ist er aber nicht: Bei einem der vielen Versuche von Kontoabfragen und Konfigurationstests habe ich es bis zur Kontosperrung (9800/9931) geschafft - ist aber nicht so dramatisch, kostet eine TAN im Webzugang.

Ich werde parallel dazu mal die ING-Diba bemühen, die Internetseite lässt aber nicht auf allzu viel Hilfsbereitschaft zu HBCI schliessen.

Hier noch ein paar Clientdaten: Arch Linux mit hibiscus 2.6.20 / jameica 2.6.6 aus dem AUR, installiert im Juli 2017, also vor dem Problem, jre8-openjdk 8u162 vom 1.3.2018.


Viele Grüße, packen wir's an
RoKoInfo
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

+1 - Fehler beim Abrufen der Umsätze

 · 
Gepostet: 11.03.2018 - 10:59 Uhr  ·  #6
Hallo zusammen,

ich kann den Fehler bestätigen.
Hier unter Win10 mit Jameica 2.6.4 uund hibiscus 2.6.20
erhalte ich auch nach manueller Neueinrichtung eines ING-Diba Extra-Kontos (vom Depot ganz zu schweigen) einen
"Fehler beim Auswerten eines HBCI-Auftrages"

Code
[11.03.2018 10:51:01] Synchronisierung via HBCI läuft
[11.03.2018 10:51:01]  
[11.03.2018 10:51:01] Synchronisiere Konto: Extra-Konto, IBAN DE9150..253665 [ING-DiBa]
[11.03.2018 10:51:01] Initialisiere HBCI-Sicherheitsmedium
[11.03.2018 10:51:01] Erzeuge HBCI-Handle
[11.03.2018 10:51:01] Öffne HBCI-Verbindung
[11.03.2018 10:51:01] [BPD] max age: 7 days
[11.03.2018 10:51:01] [BPD] last update: Sun Mar 11 10:33:30 CET 2018
[11.03.2018 10:51:01] fetching SEPA information
[11.03.2018 10:51:01] Füge Auftrag SEPAInfo1 zum Dialog hinzu
[11.03.2018 10:51:01] führe Dialog-Initialisierung aus
[11.03.2018 10:51:03] Verbinde mit https://fints.ing-diba.de:443/fints/ und prüfe Zertifikat
[11.03.2018 10:51:03] warte auf Antwortdaten
[11.03.2018 10:51:03] [warn] message has no signature
[11.03.2018 10:51:03] installed new UPD [old version: 0, new version: 0]
[11.03.2018 10:51:03] Verarbeite Aufträge
[11.03.2018 10:51:03] warte auf Antwortdaten
[11.03.2018 10:51:04] [warn] message has no signature
[11.03.2018 10:51:04] Führe Dialog-Ende aus
[11.03.2018 10:51:04] warte auf Antwortdaten
[11.03.2018 10:51:04] [warn] message has no signature
[11.03.2018 10:51:04] successfully fetched meta info
[11.03.2018 10:51:04] Aktiviere HBCI-Job: "Extra-Konto, IBAN DE9150..253665 [ING-DiBa]: Umsätze/Salden abrufen"
[11.03.2018 10:51:04] Füge Auftrag Saldo5 zum Dialog hinzu
[11.03.2018 10:51:04] Aktiviere HBCI-Job: "Extra-Konto, IBAN DE9150..253665 [ING-DiBa]: Umsätze/Salden abrufen"
[11.03.2018 10:51:04] Füge Auftrag KUmsZeit5 zum Dialog hinzu
[11.03.2018 10:51:04] Führe HBCI-Jobs aus
[11.03.2018 10:51:04] führe Dialog-Initialisierung aus
[11.03.2018 10:51:04] Verbinde mit https://fints.ing-diba.de:443/fints/ und prüfe Zertifikat
[11.03.2018 10:51:04] warte auf Antwortdaten
[11.03.2018 10:51:04] [warn] message has no signature
[11.03.2018 10:51:04] installed new UPD [old version: 0, new version: 0]
[11.03.2018 10:51:04] Verarbeite Aufträge
[11.03.2018 10:51:04] warte auf Antwortdaten
[11.03.2018 10:51:04] [error] HBCI error code: 9050:Nachricht teilweise fehlerhaft.
[11.03.2018 10:51:04] [error] HBCI error code: 9210:Diese Auftragsart ist mit diesem Konto nicht möglich. (3:1: CustomMsg.GV.Saldo5.SegHead)
[11.03.2018 10:51:04] [warn] message has no signature
[11.03.2018 10:51:04] [error] HBCI error code: 9210:Diese Auftragsart ist mit diesem Konto nicht möglich. (3:1: CustomMsg.GV.Saldo5.SegHead)
[11.03.2018 10:51:04] warte auf Antwortdaten
[11.03.2018 10:51:05] [error] HBCI error code: 9050:Nachricht teilweise fehlerhaft.
[11.03.2018 10:51:05] [error] HBCI error code: 9210:Diese Auftragsart ist mit diesem Konto nicht möglich. (3:1: CustomMsg.GV.KUmsZeit5.SegHead)
[11.03.2018 10:51:05] [warn] message has no signature
[11.03.2018 10:51:05] [error] HBCI error code: 9210:Diese Auftragsart ist mit diesem Konto nicht möglich. (3:1: CustomMsg.GV.KUmsZeit5.SegHead)
[11.03.2018 10:51:05] Führe Dialog-Ende aus
[11.03.2018 10:51:05] warte auf Antwortdaten
[11.03.2018 10:51:05] [warn] message has no signature
[11.03.2018 10:51:05] HBCI-Jobs ausgeführt
[11.03.2018 10:51:05] Werte Ergebnis von HBCI-Job "Saldo-Abruf Extra-Konto, IBAN DE9150..253665 [ING-DiBa]" aus
[11.03.2018 10:51:05] Fehler beim Abrufen das Saldos: Fehlermeldung der Bank: 
9210 - Diese Auftragsart ist mit diesem Konto nicht möglich.
9210:Diese Auftragsart ist mit diesem Konto nicht möglich. (3:1: CustomMsg.GV.Saldo5.SegHead)
9050:Nachricht teilweise fehlerhaft.
[11.03.2018 10:51:05] Werte Ergebnis von HBCI-Job "Umsatzabruf Extra-Konto, IBAN DE9150..253665 [ING-DiBa]" aus
[11.03.2018 10:51:05] Fehler beim Abrufen der Umsätze: Fehlermeldung der Bank: 
9210 - Diese Auftragsart ist mit diesem Konto nicht möglich.
9210:Diese Auftragsart ist mit diesem Konto nicht möglich. (3:1: CustomMsg.GV.KUmsZeit5.SegHead)
9050:Nachricht teilweise fehlerhaft.
[11.03.2018 10:51:05] Fehler beim Auswerten eines HBCI-Auftrages


Was bedeutet denn, dass 9210, diese Auftragsart mit diesem Konto nicht möglich ist?
Und deutet 9050 "Nachricht teilweise fehlerhaft." nicht auf einen Bug hin?

Was kann ich noch tun, um hilfreiche Informationen zur Lösung des Problems zu liefern? - Gibt es Menschen, bei denen aktuell der Abruf bei ING-Diba funktioniert?

Habe im Online-Banking extra den PIN auf rein numerisch, zehnstellig geändert :( - Kontonummer ist 10-stellig.
http://www.willuhn.de/wiki/dok…ibapin_tan sagt:
[02.09.2016]FinTS 3.0 mit alphanumerischen Passwort/PIN (Buchstaben, Sonderzeichen & Zahlen) möglich!
Aber hier scheint ja ein anderes Problem vorzuliegen.

Einen offenen bug gibt es aktuell aber nicht dazu: https://www.willuhn.de/bugzilla/buglist.cgi?quicksearch=diba

Beste Grüße - hoffe jemand mit etwas mehr technischem Durchblick kann uns in die richtige Richtung weisen :)
Kai
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 5898
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Konto einrichten für ING-DiBa

 · 
Gepostet: 11.03.2018 - 12:23 Uhr  ·  #7
Also die Meldung "9210:Diese Auftragsart ist mit diesem Konto nicht möglich" deutet eigentlich darauf hin, dass die Bank den Geschaeftsvorfall fuer diese Kontoart nicht unterstuetzt. Was ist dein "Extra-Konto"? Ein Tagesgeldkonto?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 60
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: Konto einrichten für ING-DiBa

 · 
Gepostet: 11.03.2018 - 13:35 Uhr  ·  #8
Mit dem Extra-Konto wurde ich etwa 2009/2010 zur DiBa gelockt.
Beträge darauf wurden besonders gut O-) verzinst. Heute ist es ein Traum im negativen Sinn.

Bedingung ist, ein Referenzkonto, worauf Auszahlungen erfolgen. Genau, wie das @msa bereits beschreibt.

Bei mir ist also etwa 2010/11 das Giro-Konto dazu gekommen. Seitdem betreibe ich mit jamaica/hibiscus auf unterschiedlichen Linux-Systemen,
Banking mit der DiBa ohne "Probleme".

ops, ich müßte auch mal wieder aktualisieren:
Code
hibiscus
Software-Version: 2.7.0-nightly
Datenbank-Version: 59
Build: 1453 [Datum 20161201]

jamaica
Version: 2.7.0-nightly
SWT-Version: 4626 / gtk
Java-Version: 1.8.0_162 / Linux amd64
Build: 480 [Datum 20161201]

uname -r
4.15.7-1-ARCH

pacman -Qi jre8-openjdk-headless
Name                     : jre8-openjdk-headless
Version                  : 8.u162-2
...
pacman -Qi jre8-openjdk
Name                     : jre8-openjdk
Version                  : 8.u162-2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Konto einrichten für ING-DiBa

 · 
Gepostet: 11.03.2018 - 19:24 Uhr  ·  #9
@unklar: Danke, bin praktisch identisch unterwegs, außer den Stables für Jameica/Hibiscus statt der Nightlies.
@hibiscus: Ja, bei der ING-Diba heißt das Tagesgeldkonto Extra-Konto.
@kai7: Da kommt immerhin eine HBCI-Kommunikation zustande. Sieht mir eher nach einem nicht zulässigen Auftrag aus. Referenzkonto falsch?
Bei Zimmermann2 und mir kommt ja gar keine Kommunikation zustande.

RoKoInfo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 60
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: Konto einrichten für ING-DiBa

 · 
Gepostet: 12.03.2018 - 17:25 Uhr  ·  #10
Hi RoKoInfo,

habe mir heute nach dem Dialog mit der DiBa mal das Log angeschaut... 8-)

Lustigerweise sehe ich da genau die selben Fehlermeldungen mit "anonym" und "Failed" und "abgebrochen" etc., bis zu dieser Zeile
Code
[11.03.2018 10:51:03] Verbinde mit https://fints.ing-diba.de:443/fints/ und prüfe Zertifikat


die lautet hier
Code
[Mon Mar 12 12:19:46 CET 2018][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.HBCICallbackSWT.log] creating a connection to https://fints.ing-diba.de:443/fints/ and checking the certificate

und es ist danach alles OK.

Ich bin mir nicht sicher, war da nicht mal was mit "dem Zertifikat" auf einer der beiden Seiten?

Ja, und im Bankzugang steht das Extra-Konto 'drin mit all den korrekten Daten, wie bei dir. Unten im Feld stehen beide (Extra + Giro) mit einem Häkchen und sind "fest zugeordnet".

Die BPD hattest du mal komplett gelöscht und neu abgerufen?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Konto einrichten für ING-DiBa

 · 
Gepostet: 12.03.2018 - 21:18 Uhr  ·  #11
Oje, Asche über mein Haupt...

Hier war das ein zu sicheres Passwort, nach einer Beschränkung auf alphanumerische Zeichen hat es wieder funktioniert. Der Webzugang verträgt auch Sonderzeichen, aber der Zugang über FinTS/HBCI nicht.

Vielen Dank an alle. Werde mal auf die Lösung von Zimmermann2 achten...

RoKoInfo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 5898
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Konto einrichten für ING-DiBa

 · 
Gepostet: 14.03.2018 - 11:21 Uhr  ·  #12
Die Fehlermeldung beim anonymen Abruf der BPD ist völlig normal und kann ignoriert werden. HBCI4Java versucht, die BPD (also die Bank-spezifischen Parameterdaten) erst ohne Authentifizierung abzurufen. Die meisten Banken unterstützen das, Manche nicht. Wenn das fehlschlägt, toleriert HBCI4Java das und setzt den Vorgang trotzdem fort. Daher auch diese Meldung im Log:

Code

[20.02.2018 19:31:44] FAILED! - maybe this institute does not support anonymous logins
[20.02.2018 19:31:44] we will nevertheless go on
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 5898
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Konto einrichten für ING-DiBa

 · 
Gepostet: 14.03.2018 - 11:22 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von unklar

Lustigerweise sehe ich da genau die selben Fehlermeldungen mit "anonym" und "Failed" und "abgebrochen" etc., bis zu dieser Zeile
Code
[11.03.2018 10:51:03] Verbinde mit https://fints.ing-diba.de:443/fints/ und prüfe Zertifikat


die lautet hier
Code
[Mon Mar 12 12:19:46 CET 2018][INFO][de.willuhn.jameica.hbci.HBCICallbackSWT.log] creating a connection to https://fints.ing-diba.de:443/fints/ and checking the certificate

und es ist danach alles OK.

Ich bin mir nicht sicher, war da nicht mal was mit "dem Zertifikat" auf einer der beiden Seiten?


Das sind völlig korrekte und unauffällige Logmeldungen, die gar nichts mit dem Problem zu tun haben.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0