DDBAC - neue Version erschienen

Versionsthread für das HBCI-Kernel von datadesign b+s

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wangen im Allgäu
Homepage: windata.de
Beiträge: 627
Dabei seit: 11 / 2003
Betreff:

Re: DDBAC - neue Version erschienen

 · 
Gepostet: 07.04.2009 - 14:39 Uhr  ·  #21
Hallo zusammen,

der Unterschied ist, dass wir unseren eigenen Installer verwenden. Die DDBAC-Dateien sind identisch. Wir haben lediglich noch ein paar Systemdateien (z.B. für XML etc.) mit dazugepackt, falls die auf dem Zielrechner nicht vorhanden oder nicht aktuell sind.
Ich möchte aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir "unsere" DDABC für unsere Programme erstellen und keine Gewähr bei der Verwendung mit anderen Produkten geben.

@Raimund: Die aktuelle Version 4.3.17.0 (noch nicht veröffentlicht) behebt das Problem mit der Transport-PIN wohl noch nicht. Im Moment geht es in der aktuellen DDBAC nur um den "optischen TAN-Schnick-Schnack" (was ich über diese "Verfahren" wirklich denke, sag' ich besser nicht)

Stefan

Änderungen von Version 4.3.15.0 zu DDBAC 4.3.16.0

Allgemein
Die Auswertung des HKTAN-4 für das optische TAN Verfahren entspricht nun der endgültigen Spezifikation.

Die Unterstützung für das optische TAN-Verfahren mit HKTAN 2 und 3 (Sparkasse) ist jetzt implementiert

Das EinSchritt-Verfahren 999 wird nicht mehr zusätzlich angeboten, wenn es nicht in den BPD vorkommt.

Beim Schüsselreinreichen wird der Statuscode der SEB "9390, Schlüssel wurde bereits eingereicht" nicht mehr als Fehler gewertet.

Hinweistext hinzugefügt, wenn die ausgewählte HBCI Version nicht zum Sicherheitsmedium passt.

Änderungen von Version 4.3.14.0 zu DDBAC 4.3.15.0

Allgemein

Bei RDH-6 und RDH-7 wird beim Einreichen der Schlüssel auch der D-Schlüssel mit eingereicht.

Der Hashalgorithmus für RDH-7 im HNSHK wurde korrigiert.

Falls die Schlüsseleinrichtung fehlschlägt und der Anwender den Kontakt trotzdem abspeichert, wird das Transmit-Flag, dass die Schlüssel noch eingereicht werden müssen, gesetzt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7465
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: DDBAC - neue Version erschienen

 · 
Gepostet: 07.04.2009 - 18:32 Uhr  ·  #22
Zitat geschrieben von windata
Ich möchte aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir "unsere" DDABC für unsere Programme erstellen und keine Gewähr bei der Verwendung mit anderen Produkten geben.

da ihr aber meist/oft die schnellsten gewesen seid mit Test und Freigabe - zumindest verglichen mit den Herstellern anderer Produkte und manchmal auch mit datadesign selbst - ist "eure" ddbac machmal die einzige Lösung für Nutzer der Wettbewerbsprodukte gewesen ;)
Auch mal an dieser Stelle ein ausdrückliches Dankeschön für den guten Service.

Gruß
Raimund
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7465
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: DDBAC - neue Version erschienen

 · 
Gepostet: 21.04.2009 - 09:14 Uhr  ·  #23
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7465
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

4.3.18.0 verfügbar - löst seccos 6 basic Karte Prob

 · 
Gepostet: 05.05.2009 - 17:10 Uhr  ·  #24
Zitat
Änderungen von Version 4.3.17.0 zu DDBAC 4.3.18.0
Allgemein

Unterstützung für das RDH-10 Sicherheitsdiskettenformat der PPI hinzugefügt.

Die Option eine Transport-PIN einzugeben wird für SECCOS 6 Karten (RDH-9) angezeigt, wenn nicht eindeutig geklärt werden kann, ob schon eine Transport-PIN vergeben wurde.

(...)


auf www.datadesign.de
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7465
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: DDBAC - neue Version erschienen

 · 
Gepostet: 10.05.2009 - 19:12 Uhr  ·  #25
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7465
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: DDBAC - neue Version erschienen

 · 
Gepostet: 04.08.2009 - 21:24 Uhr  ·  #26
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 23
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: DDBAC - neue Version erschienen

 · 
Gepostet: 18.09.2009 - 13:43 Uhr  ·  #27
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7465
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: DDBAC - neue Version erschienen

 · 
Gepostet: 05.12.2009 - 11:17 Uhr  ·  #28
Ah, endlich. Damit sollte - hoffentlich - das TAN-Medien-Problem bei den GAD-Volksbanken erledigt sein, wenn noch alte Zugangsdaten existierten.
Zitat
Das Feld TAN-Medien-Bezeichnung im HKTAN wird nur noch gefüllt wenn es erforderlich ist und mehr als 1 aktives TAN Medium erlaubt ist.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7465
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: DDBAC - neue Version erschienen

 · 
Gepostet: 21.12.2010 - 13:35 Uhr  ·  #29
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7465
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: DDBAC - neue Version erschienen

 · 
Gepostet: 23.01.2011 - 23:51 Uhr  ·  #30
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Eckernförde
Beiträge: 1589
Dabei seit: 02 / 2011
Betreff:

Re: DDBAC - neue Version erschienen

 · 
Gepostet: 29.08.2011 - 18:27 Uhr  ·  #31
Zitat geschrieben von vader


Hallo, inzwischen ist bereits die Version 4.3.68.0 im Angebot.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7465
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: DDBAC - neue Version erschienen

 · 
Gepostet: 25.07.2012 - 22:33 Uhr  ·  #32
Zitat
Bei allen GAD Banken ist das Sicherheitsverfahren RDH-2 entfallen
Das stimmt so nicht und ich bin nicht sicher, wie das zu verstehen ist. RDH2 wird nicht mehr lange unterstützt, deshalb sollte keine Initialisierung mehr damit durchgeführt werden, aber arbeiten kann man damit noch.
Ich hoffe, das heisst nicht, dass alle Kunden nach einem Update RDH-2 nicht mehr nützen können....

Gruß
Raimund
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 841
Dabei seit: 12 / 2004
Betreff:

DDBAC.NET v5.6.22.0

 · 
Gepostet: 16.03.2017 - 12:37 Uhr  ·  #33
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3489
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: DDBAC - neue Version erschienen

 · 
Gepostet: 14.01.2018 - 11:10 Uhr  ·  #34
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0