einfacher günstiger ebics client gesucht

 
dms
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 22
Dabei seit: 07 / 2005
Betreff:

einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 17.03.2008 - 13:25 Uhr  ·  #1
hallo


so nachdem ich jetzt herausgefunden habe das meine hypovereinsbank auch ebics anbietet und es nach wie vor der einzige weg (vorher ftam) bei denen ist um an die kontoavise zu kommen :evil:

suche ich jetzt eine ebics software

da ich wirklich nur die avise brauche und evtl noch die normalen buchungen (alles andere wird über hbci abgewickelt)
halte ich es nicht für sehr sinnvoll mir da etwas teueres was total oversized ist zuzulegen.

könnt ihr mir da was vorschlagen was nicht die hölle kostet????
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 46
Beiträge: 5413
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 17.03.2008 - 13:34 Uhr  ·  #2
Hallo DMS,

sorry, es gibt hier keine Empfehlungen, bei denen nur der Preis, das Kriterium ist.

Grundsätzlich sehe ich aber eher schwarz für Dich.
EBICS ist klar ein (der) Firmenkundenstandard, daher in erster Linie (derzeit wohl eher ausschliesslich) in Programmen für den Firmenkunden zu finden. Mit einem dementsprechenden Preisniveau wirst Du wohl rechnen müssen.

Gruß

Holger
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7466
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 17.03.2008 - 13:39 Uhr  ·  #3
DMS, was ist denn die "Hölle" für dich?

Gruß
Raimund
dms
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 22
Dabei seit: 07 / 2005
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 17.03.2008 - 14:20 Uhr  ·  #4
naja


das ich es nicht wie bei hbci für 0 oder für 15 euro bekomme ist mir schon klar

gibt es denn bis dato eine auflistung der client programme wo ich mal selber nach preisen schauen kann?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Im wunderschönen Ahrtal
Beiträge: 2077
Dabei seit: 04 / 2004
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 17.03.2008 - 14:44 Uhr  ·  #5
Da hast du schlechte Karten. Ich kenne auf Anhieb kein Institut, das diese Preise veröffentlicht. Meist heist es überall "Bitte wenden Sie sich an Ihren Berater".

CU
Frank
dms
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 22
Dabei seit: 07 / 2005
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 17.03.2008 - 15:50 Uhr  ·  #6
heißt das


es gibt noch keine frei verkäuflichen ebics clienten nur die bankeigenen software lösungen??
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Im wunderschönen Ahrtal
Beiträge: 2077
Dabei seit: 04 / 2004
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 17.03.2008 - 17:16 Uhr  ·  #7
Vielleicht hilft dir dieser Thread weiter...
dms
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 22
Dabei seit: 07 / 2005
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 18.03.2008 - 09:10 Uhr  ·  #8
ne

das ist jenseits meines finanziellen rahmens ....

die ftam geschichte bekam man ja auch für 200+ euro oder sogar umsonst von der bank bei entsprechendem konto bzw umsatz

es kann ja wohl nicht angehen das ebics fast 4stellig kostet....
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Westfalen
Beiträge: 5096
Dabei seit: 05 / 2003
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 18.03.2008 - 09:31 Uhr  ·  #9
Es gibt EBICS-fähige Software auf dem freien Markt, derzeit aber nicht viele. Wenn das dein Anspruch ist, könntest du dich entweder mal bei Business Logistics, Windata oder Sfirm umsehen. Das die Aufstellung vollständig ist, kann ich nicht versprechen.

Alle Versionen kannst du so beim Hersteller kaufen, zumindest bei der letzten Software kann ich aber sagen, das diese i.d.R. bei Lizensierung über eine Bank/Sparkasse günstiger ist. Voraussetzung ist aber eben ein Konto dort, da die Lizenbedingungen das vorschreiben.

Natürlich gibt es auch Software die fast vierstellig oder auch darüber liegt.

Die Frage ist: Was genau steckt in deinen Avisen, vielleicht ist auch nur der Weg zu deinem Ziel falsch. Sind diese "Avise" nru Vormerkposten, also letztlich die Buchungen des aktuellen Tages, weil die HVB nicht direkt bucht und sie auch anders nicht zur Verfügung stellt?

Dann ist dein Problem in etwas mit diesem vergleichbar: http://www.onlinebanking-forum…php?t=4832

Ursache ist hier die Bank, das was andere konstant als gebuchte Umsätze über jede Schnittstelle liefern, gibt es bei der HBV nur per FTAM oder EBICS als Vormerkposten und kostet eben Geld.
dms
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 22
Dabei seit: 07 / 2005
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 18.03.2008 - 13:15 Uhr  ·  #10
ja genau

klar ist das schuld der bank klar könnten die es auch per hbci bereit stellen klar machen die das nur wegen kohle....

die avise kosten (stand letztes jahr) 12,5 euro monatlich in der bereitstellung und on top off that möchten die dann halt gerne ihre Ftam/ebics software mitverkaufen incl wartungsvertrag

also was soll ich machen die bank wird wohl dieses verhalten wegen mir nicht ändern und ansonsten bin ich mit denen zufrieden vor allem was die kostenseite betrifft da sehr viel eingehende buchungen und die nur monatlich 11 euro pauschal nehmen vorher DEUBA dort 5cent pro buchung macht bei mir 200 euro aus im monat

da das ganze aber für mich nur ein kleiner service für meine kunden ist um deren pakete die bei vorkassen zahlungseingang verschickt werden 1 tag schneller verschicken zu können hab ich auch keine lust mir dafür wartungsverträge oder hohe 3stellige kosten ans bein zubinden....

ich werde mal mir meiner sparkasse reden ob die mir Sfirm32 geben können aber bei denen hab ich nur ein popel privat konto .....
dms
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 22
Dabei seit: 07 / 2005
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 18.03.2008 - 13:31 Uhr  ·  #11
ja


habe genau das gleiche problem wie in dem anderen thread geht auch um ebay vorkasse verkäufe....

nur der hypo noch die kohle für deren software und wartungsvertrag in den rachen zu schmeißen, die ich ja nur brauche wegen deren scheiß geschäftspolitik das werde ich definitiv nicht machen !
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Sachsen
Beiträge: 291
Dabei seit: 07 / 2005
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 18.03.2008 - 20:59 Uhr  ·  #12
Ich dachte bislang immer, dass das bei der HVB auch über deren HVB global TRXM (oder so ähnlich) läuft...?
dms
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 22
Dabei seit: 07 / 2005
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 09.07.2009 - 14:07 Uhr  ·  #13
hallo

gibt es mittlerweile neue software auf dem markt?

mfg
dms
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 100
Dabei seit: 01 / 2006
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 09.07.2009 - 16:22 Uhr  ·  #14
google mal nach Proficash + ebics
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 46
Beiträge: 5413
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 10.07.2009 - 08:25 Uhr  ·  #15
Hi Isaria,

ein wenig spät die Antwort und zudem ist diese Lösung nicht allgemeingültig, da jede Bank den PC Preis selbst bestimmen kann, aber PC nur an eigene Kunden abgeben darf.

Gruß

Holger
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1495
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 10.07.2009 - 10:49 Uhr  ·  #16
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 09 / 2013
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 11.10.2013 - 19:05 Uhr  ·  #17
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 171
Dabei seit: 11 / 2009
Betreff:

Re: einfacher günstiger ebics client gesucht

 · 
Gepostet: 07.07.2016 - 12:35 Uhr  ·  #18
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0