Falsche Salden Profi 9.2b

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: links unten
Alter: 34
Beiträge: 1170
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Falsche Salden Profi 9.2b

 · 
Gepostet: 05.11.2008 - 15:52 Uhr  ·  #1
Hi,

hab mal ne allgemeine Frage:

Hatte jetzt schon 2 Kunden bei denen die Salden in der Umsatzliste falsch angezeigt werden (bei beiden so ca. 110.000€ zu viel!!). Problem trat von einem Tag auf den anderen auf.
Gemeinsamkeit bei beiden Kunden ist, daß beides Konten mit ner Menge Umsätzen wahren (über 5.000 seit Beginn) und beide bis in die DM-Ära zurück reichen (Anzeige von DM + EUR bis 02.01.02).
Konten mit weniger Umsätzen (bin mir nicht ganz sicher ob die au bis DM zurückreichen) weisen die richtigen Zwischensalden aus.

Die reine Tagessaldenabfrage hat allerdings bei beiden Kunden die korrekten Stände angezeigt!

Beide Profi 9.2b

Hab das Problem dann mehr oder weniger zufriedenstellend wieder beheben können (der eine hat jetzt halt keine Zwischensalden mehr, aber DM Umsätze, der andere nur noch die Umsätze ab 02.01.02, dafür aber alle Zwischensalden, ging irgendwie nid anderst)

Frage ist jetzt, ob da ProfiCash ein Problem mit den alten DM-Umsätzen hat, ob das ein Programmfehler is (wegen der Datenmenge oder halt DM) oder was da schief läuft!
Hat jemand schon das gleiche Problem gehabt?Oder Irgendwelche anderen Lösungsvorschläge wie ALLES wieder korrekt angezeigt wird?

Gruß Problem7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7466
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: Falsche Salden Profi 9.2b

 · 
Gepostet: 05.11.2008 - 16:52 Uhr  ·  #2
ich weiss nicht, ob du daran schon gedacht hastm aber das häufigste Problem ist: Der Kunde hat in der Kontoinfo die Valutenanzeige gewählt, also nach Valuten, statt nach Buchungsdatum sortiert. Ganz beliebt....

Gruß
Raimund
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hövelhof
Beiträge: 109
Dabei seit: 11 / 2003
Betreff:

Re: Falsche Salden Profi 9.2b

 · 
Gepostet: 06.11.2008 - 08:47 Uhr  ·  #3
Hi,

Valutensalden werden im Gegensatz zu Buchsalden nicht geliefert, sondern vom Programm berechnet. Daher kann es schonmal zu Differenzen kommen, die aber manuell behoben werden können, indem der TagesStartsaldo des entsprechenden Tages manuell geändert wird.

Wenn das nicht funktioniert einfach die Datenbank 40 (enthält die Salden) löschen (z.B. bei Firma 1: 1_40.dbf und 1_40.cdx). Die Datenbank wird beim nächsten Programmstart dann neu angelegt.

Gruß

Daniel
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: links unten
Alter: 34
Beiträge: 1170
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: Falsche Salden Profi 9.2b

 · 
Gepostet: 06.11.2008 - 15:36 Uhr  ·  #4
Also an den Valutensalden liegt es definitiv nicht, hab ich schon ausprobiert und ist von den Umsätzen her schon gar nicht möglich. Außerdem wären dann bei den anderen Konten ebenfalls falsche Stände

Die Salden werden von Umsatzbeginn (01.09.98 ) an falsch berechnet!
Wenn ich die Saldendatenbank lösche ist das Problem, daß ich nur noch die Salden ab Löschdatum und nicht mehr zu einem rückwirkendem Datum hab.

Wenn ich eine mt940 Datei erstelle (ab 01.09.98 ), die Umsätze über Massenlöschung rauslösche, anschließend die Datenbanken reorganisiere und die mt940 wieder auf das Konto einlese stimmen die Salden wieder, allerdings fehlen dann die Umsätze vom 01.09.98 - 01.01.02!?!?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Westfalen
Beiträge: 5096
Dabei seit: 05 / 2003
Betreff:

Re: Falsche Salden Profi 9.2b

 · 
Gepostet: 06.11.2008 - 17:24 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von problem7
Wenn ich eine mt940 Datei erstelle (ab 01.09.98 ), die Umsätze über Massenlöschung rauslösche, anschließend die Datenbanken reorganisiere und die mt940 wieder auf das Konto einlese stimmen die Salden wieder, allerdings fehlen dann die Umsätze vom 01.09.98 - 01.01.02!?!?


Hm, Währungswechsel mittendrin.
Probier doch mal zwei MT940 zu erzeugen, als Trennung den Tag des Wechsels.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: links unten
Alter: 34
Beiträge: 1170
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: Falsche Salden Profi 9.2b

 · 
Gepostet: 06.11.2008 - 17:56 Uhr  ·  #6
hab ich au schon, die mit den Umsätzen vor dem 02.01.02 können dann gar nicht mehr eingelesen werden!
deswegen ja die Frage ob das ein Problem der 9er Version ist, bei älteren Versionen alles kein Ding!
hb
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 01 / 2005
Betreff:

Re: Falsche Salden Profi 9.2b

 · 
Gepostet: 08.09.2017 - 16:03 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Daniel
Wenn das nicht funktioniert einfach die Datenbank 40 (enthält die Salden) löschen (z.B. bei Firma 1: 1_40.dbf und 1_40.cdx). Die Datenbank wird beim nächsten Programmstart dann neu angelegt.


Bei Version 10.8 sind dann aber die Daten weg. Sicherlich werden die Datenbankdateien neu angelegt, bleiben aber leer.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0